Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:deutschepost.de/handyporto
Anbieter/Agentur:Dotkomm Rich Media solutions
URLhttp://www.dotkomm.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 05.05.10)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.deutschepost.de/handyporto
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Logistik
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile
Auftraggeber
Deutsche Post AG
Aufgabe/Briefing
Dotkomm Rich Media Solutions hat für den Neukunden Deutsche Post AG ein interaktives Video-Interface für Handyporto realisiert. Gemeinsam mit den Kölner Multimedia-Spezialisten setzt die Deutsche Post im Internet auf Rich Media zur Vermarktung ihres innovativen Services.
Umsetzung/Lösung
Per Video-Interface erläutert ein Moderator auf deutschepost.de/handyporto, wie Kunden mit Handyporto Standardbriefe und Postkarten auch ohne klassische Marke – einfach per SMS oder Anruf – jederzeit und überall frankieren können.

Über das Interface kann der User zudem die Handyporto-App herunterladen, mit der Handynutzer das gewünschte Porto ganz einfach per Klick bestellen und mit Smartphones zusätzliche Services wie PLZ-Suche, Standortlokalisierung und Anzeige des nächsten Briefkastens mit Leerungszeiten nutzen können. Der Moderator unterstützt den User beim Downloadprozess und hilft beim Ausfüllen des dazugehörigen Formulars.
nach oben | Zurück zur Übersicht