Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:aufeins.de
Anbieter/Agentur:B.I.T. Bremerhaven
URLhttp://www.bit.bremerhaven.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 05.05.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.aufeins.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Musikindustrie
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Publishing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Heimat 2050 Verlags GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Six Enterprise Content Management-System
Aufgabe/Briefing
Das Musikportal für deutschsprachige Musik aufeins.de ist mit der Einführung des Six Enterprise Content Management-Systems einem technischen Relaunch unterzogen worden. Umgesetzt wurde das Projekt mit Unterstützung von B.I.T. Bremerhaven.
Umsetzung/Lösung
Zielsetzung des Web-Relaunches war es, eine moderne, informative und aktuelle Präsenz für die gesamte deutsche Musikszene und ihre Fangemeinde unter einem gemeinsamen Dach zusammenzuführen. Die Einführung des Six Enterprise Content Management-Systems schafft dafür die technischen Rahmenbedingungen: Die schnelle und einfache Aktualisierung von Inhalten, Videos und Bildern für alle Portal-Bereiche wie News, Artikel und die einzelnen Star-Sektionen erleichtert die Redaktionsarbeit. Content-Element wie etwa der Newsletter-Block können flexibel platziert oder verschoben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Inhalte durch Offline-/Online-Datum für bestimmte Start-Termine vorzuproduzieren. Beim Einfügen von Bildern werden diese bereits bei der Eingabe automatisch auf die richtige Vorschaubildgröße angepasst und auch die Vorschau für alle anderen Bereiche ist schnell und präzise. Besondere Bedeutung für die Pflege redaktioneller Inhalte hat auch die gute Schnittstellen-Anbindung zu Online-Ticketverkäufern wie Eventim sowie den umfangreichen Bildergalerien.

Diverse Suchoptionen mit frei sortierbaren Ergebnislisten und Themenverschlagwortung (Tagging) ermöglichen eine gezielte Suche nach Interviews, Musikvideos, Konzertberichten und Beiträgen zu den jeweiligen Musikern. Abgerundet wird das multimediale Angebot durch Integration des digitalen ‚Auf Eins Webradios’ von Radioland.de sowie einer elektronischen Version des Printmagazins ‚Auf Eins’.

Erweiterungen für die Zukunft sind bereits in Planung: Auf das Genre abgestimmte Shops und Anzeigen werden das Angebot künftig noch umfangreicher und interessanter machen. Auch ein eigener Musikdownload-Bereich ist bereits angedacht.
nach oben | Zurück zur Übersicht