Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:bmwi.de
Anbieter/Agentur:Init
URLhttp://www.init.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 12.05.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.bmwi.de/
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
eGovernment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CoreMedia CMS Version 5.2
Aufgabe/Briefing
Seit Anfang Mai präsentiert sich das Internetportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), bmwi.de, mit umfangreichen
Anpassungen am Oberflächendesign der Startseite und im technischen Backend. Init setzte die Änderungen für das Ministerium um.
Umsetzung/Lösung
Damit können sich die Besucherinnen und Besucher der Website jetzt noch übersichtlicher und nutzerfreundlicher über die aktuellen wirtschafts- und technologiepolitischen Themen informieren. Dafür wurde neben dem funktional aufgefrischten Layout der Startseite ein neuer zentraler Servicebereich freigeschaltet, über den alle wichtigen Inhalte und Website-Services jederzeit zugänglich sind.

Weiteres Highlight ist die nun integrierte Google Search Appliance. Die inno-vative Suchtechnologie erleichtert mit zahlreichen Features das Durchsuchen der über 60.000 Dokumente des Hauptauftritts sowie zahlreicher Themen-websites und stellt treffsichere, einfach verfeinerbare Ergebnisse in einem Bruchteil der zuvor benötigten Zeit dar.

State-of-the-Art-Technologie steckt auch unter dem Kleid von bmwi.de: Alle Inhalte und Anwendungen des BMWi-Systems wurden auf die aktuelle CoreMedia CMS Version 5.2 (CMS2008) migriert. Von den leichteren und effektiveren Redaktionsworkflows profitieren die rund 40 Online-Redakteure des Ressorts bei der täglichen Arbeit.
nach oben | Zurück zur Übersicht