Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Ergo Direkt Versicherungen
Anbieter/Agentur:Deutsche Journalisten Dienste
URLhttp://www.djd.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 20.05.10)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.ratgeberzentrale.de/
Leistungen des Anbieters
Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Versicherungen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Ergo Direkt Versicherungen
Aufgabe/Briefing
Die Deutsche Journalisten Dienste (djd) sind jetzt online für die Ergo Direkt Versicherungen aktiv. Ziel ist es, den neuen Markennamen der Ergo Direkt Versicherungen (vormals KarstadtQuelle Versicherungen) auch via Internet in möglichst kurzer Zeit so bekannt wie möglich zu machen. Dabei setzt djd nicht nur auf eine herkömmliche Push-Strategie zur Verbreitung der vielfältigen Servicethemen rund um den Direktversicherer. Zentrales Element der Kampagne ist vielmehr das rundum erneuerte Verbraucherportal www.ratgeberzentrale.de. Dort sollen User auf der Suche nach nützlichen Informationen im Internet landen; dort laufen zahlreiche Fäden der crossmedialen Aktivitäten zusammen, die djd für die Ergo Direkt Versicherungen realisiert.
Umsetzung/Lösung
Eine Fülle von verbrauchergerechten Artikeln, Themenseiten, Videos, Web- und Podcasts soll die User dauerhaft an die Ratgeberzentrale binden. Ein Team von vier Redakteuren sorgt laufend für frischen Inhalt und bereitet Informationen aus der „Offline-Welt“ webgerecht auf. Den spektakulären Anfang machte eine Lesertelefonaktion für Zeitungen und Zeitschriften zum Thema Mundgeruch: 22 Print- und Onlineredaktionen mit einer Reichweite von mehr als 34 Millionen Lesern/Usern machten mit. Die Antworten der Experten auf die interessantesten Fragen der Anrufer stehen als Webcasts übersichtlich aufbereitet unter dem Link ratgeberzentrale.de/expertenvideos/thema-mundgeruch.html zur Verfügung. Die Online-Offensive der Ratgeberzentrale wird durch eine Präsenz auf den angesagten Echtzeit-Tools Twitter, Facebook und Youtube abgerundet.
nach oben | Zurück zur Übersicht