Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Berliner Flughäfen
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends
URLhttp://www.s-f.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.05.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.berlin-airport.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Berliner Flughäfen
Projektleiter beim Anbieter
Constantin Dudzik und Matthias Spaetgens
Aufgabe/Briefing
Die Berliner Flughäfen haben ihren Werbeetat an Scholz & Friends Berlin vergeben. Die Agentur wird auch die Eröffnungskampagne des neuen Flughafens der deutschen Hauptstadtregion entwickeln.

Start der orchestrierten Einführungskampagne, die Begeisterung für den neuen Hauptstadtflughafen wecken soll, ist Anfang 2011. Die Kampagne wird in allen relevanten Medien, von Outdoor über Print und Internet bis hin zu Dialogmaßnahmen für eine hohe Präsenz sorgen. Neben der Eröffnungskampagne für den Hauptstadt-Airport ist die Agentur ab sofort auch für die weitere Werbekommunikation der Berliner Flughäfen verantwortlich: von der Kommunikation neuer Strecken bis hin zur Positionierung des Standortes als einer der Top Player im europäischen Luftverkehr.
nach oben | Zurück zur Übersicht