Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:justunited.com
Anbieter/Agentur:Sternberg Productions
URLhttp://sternbergproductions.com/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 08.06.10)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.justunited.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption
Branche
Sport
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Sternberg Productions GmbH
Aufgabe/Briefing
Im Auftrag der Sternberg Productions GmbH programmierte die Agentur Thecode die neue Fußball Community "United". Die Berliner Agentur Sternberg Productions leitete das Projekt. Betreiber der Online Plattform ist die Social Profit Organisation Streetfootballworld. Pünktlich zum WM-Countdown startet die Community inklusive WM-Tippspiel unter justunited.com.
Umsetzung/Lösung
Thecode sorgte für die technische Umsetzung der zugrundeliegenden Software und die Schaffung aller notwendigen Schnittstellen.

Die United Plattform umfasst eine Website, einen Community Bereich und ein WM-Tippspiel. Für das Tipp-Spiel wurden ein Club- sowie ein Rankingsystem entwickelt. Neben der Auswertung der Tippergebnisse und Community-Aktivitäten verfügt United über eigene Community Features und Schnittstellen (Single Sign-on, Afiliate-Link) zu beliebten Web 2.0 Plattformen wie Facebook, Twitter und Co. Die verschiedenen Aktivitäten der User werden nach dem plattformeigenen Punktesystem mit „Units“ belohnt. Erspielte und gesammelte „Units“ können von den Community-Mitgliedern gegen Preise und neue Aktionen getauscht werden.
Eine weitere Schnittstelle verbindet die Community mit einem Online-Buchungssystem, über das die gemeinnützige Arbeit von streetfootballworld gefördert werden kann.

Mit dem Ziel, die neue Fußball Community rechtzeitig zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 zu präsentieren, wurde das umfangreiche Projekt in einer Entwicklungszeit von nur drei Monaten realisiert. Die internationale Community startet in englischer Sprache. Weitere Sprach-Versionen werden folgen.

Eine nächste Version mit weiteren Spielen, interaktiven Angeboten und einem Ausbau des Förderbereichs ist bereits geplant.
nach oben | Zurück zur Übersicht