Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:vox.de / mobil.vox.de
Anbieter/Agentur:RTL Interactive
URLhttp://www.rtl-interactive.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.07.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.vox.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Fernsehen/TV
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Publishing
Zielplattform
Web,Mobile
Auftraggeber
VOX Television GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CMS Contens
Aufgabe/Briefing
Vox.de hat ein neues Gesicht. Den Relaunch verantwortet der Produzent der Seite RTL Interactive.
Umsetzung/Lösung
Auf der neugestalteten Vox.de-Startseite ist neben einem großen Aufmacher der neue Programmplaner zentrales Element. An dieser Stelle wird das aktuell laufende Vox-Programm angezeigt. Auf den Sendungsseiten zu den einzelnen Formaten wie beispielsweise „Das perfekte Dinner“ werden dort die nächsten TV-Ausstrahlungstermine des jeweiligen Formats gezeigt. Das Besondere hier: Der Programmplaner ist intelligent mit dem erfolgreichen Video-on-Demand Portal Voxnow.de vernetzt. Gibt es bereits gesendete Inhalte oder Previews ganzer Sendungen auf Vox Now, wird als zusätzlicher Service für die Zuschauer direkt dahin verlinkt.

Während auf voxnow.de ganze Sendungen zum Abruf bereitgestellt werden, werden auf der neuen Vox.de als Webclips einzelne Beiträge oder Sendungshighlights, neu in Szene gesetzt. Videos im Flash-Player direkt auf den Seiten oder direkte Verlinkungen in Video-Highlights sind deutlicher Schwerpunkt des Contents.

Durch die horizontale, sehr reduzierte Navigation und die übersichtlichen Overlays der Second-Level-Navigation wird die Usability deutlich gesteigert. Die einzelnen Seiten werden optisch stärker an die jeweiligen Sendungen angelehnt. Gleichzeitig folgen die Sendungsseiten einer einheitlichen Aufteilung, so dass die User den Überblick behalten.

Im Zuge des Relaunches von Vox.de wird auch das Mobilportal mobil.vox.de runderneuert. Das Portal wird durch das helle Design und die klare Struktur insgesamt übersichtlicher, wodurch auch die Lesbarkeit der Artikel optimiert wurde. Dazu wurde das Navigationskonzept verbessert, so dass der User direkt seine Lieblings-Sendungen mit wenigen Klicks erreichen kann.

Auch das neue Showformat „X Factor“ wird ein eigenes Special erhalten, mit allen Infos, die auch Online verfügbar sind (News, Darsteller, Jury, Castings, etc.). Außerdem wird es für die User möglich sein über das VOX Mobilportal - analog zum kostenpflichtigen TV-Voting - live abzustimmen.
nach oben | Zurück zur Übersicht