Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:varta-startstop.com
Anbieter/Agentur:Draftfcb Worldwide
URLhttp://www.draftfcb.eu/de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.08.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
www.varta-startstop.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Vermarktung
Branche
Verkehr
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing,Werbung
Projektleiter beim Auftraggeber
Dirk Pantle, Marketing Director; Julia Gramse, Communications Manager
Projektleiter beim Anbieter
Bettina Prange, Client Service Director; Dirk Haeusermann, Executive Creative Director; Christiane Bunnenberg, Strategic Planner
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Beratung:
Bettina Prange, Client Service Director
Lin Willers, Senior Account Manager
Martina Dellinger, Junior Account Manager

Kreation:
Dirk Haeusermann, Executive Creative Director
Mario Anspach, Creative Director
Carsten Welter, Senior Copywriter
Michael Thobe, Senior Art Director
Bernd Eilers, Art Director
David Preuss, Art Director
Martin Wolter, Copywriter

Planning:
Christiane Bunnenberg, Strategic Planner
Ken Wallraven, Junior Strategic Planner

Produktion Film:
Optix Digital Pictures, Hamburg
Aufgabe/Briefing
Draftfcb Deutschland visualisiert in einem computergenerierten Internetfilm die Funktionsweise verschiedener Start-Stop-Technologien und ihre Anforderungen an die Autobatterie.
Der Film zeigt anhand eines Wagens auf seinem Weg durch die Stadt in verschiedenen Fahrsituationen die wichtigsten Bestandteile der Start-Stop-Technologien. So wird deutlich gemacht, dass man hierfür die geeignete Batterietechnik braucht. Die professionelle bildliche Umsetzung zeigt eine Stadt, die aus weißem Raum heraus entsteht. Zur Kampagne gehören außerdem eine eigene Microsite, Anzeigenmotive, Banner, Händlerfolder und das Etikettendesign.
Umsetzung/Lösung
Zu sehen ist der Film, der sich wie die ganze Kampagne vor allem an Händler und Werkstätten richtet, unter www.varta-startstop.com. Er wurde für die Hauptmärkte Deutschland, Frankreich, UK, Spanien, Italien und die Niederlande in der jeweiligen Landessprache vertont. Im restlichen Europa wird die internationale Version des Films auf Englisch gezeigt.
nach oben | Zurück zur Übersicht