Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:tetrapak-umwelt.de
Anbieter/Agentur:Philipp und Keuntje
URLhttp://www.philipundkeuntje.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 26.08.10)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.tetrapak-umwelt.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Ludwig Venhaus, Marketing Director; Tanja Kiebert , Senior Brand & Strategy Manager
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Kreativdirektion Art: Diether Kerner
Kreativdirektion Text: Constantin Kaloff
FFF-Producer: Axel Leyck
Beratung: Nina-Sophie Scheller
Regisseur: Rob Shaw
Animationsstudio: BENT, Portland
Aufgabe/Briefing
Tetra Pak geht mit einem neuen TV-Spot on Air, der die Umweltfreundlichkeit des Hochheimer Unternehmens darstellt. Der Film, den die Hamburger Kreativagentur Philipp und Keuntje in Zusammenarbeit mit dem Animationsstudio BENT aus Portland produzierte, besteht in Zeiten schier unbegrenzter Post-Effekte aus sehr viel Handarbeit: Klassische Stopframe-Animation setzen den natürlich-lebendigen Wald in Bewegung. Kombiniert mit 3D Computer-Animationen, die den Hasen und seine Gefährten zum Leben erwecken, entsteht ein faszinierender Look.

Zusätzlich zu dem TV-Spot, der ab sofort auf Sendern wie ARD, ZDF, Sat 1, RTL oder Pro 7 zu sehen ist, wird es begleitende Fachanzeigen und Schaltungen von Onpacks auf Getränkekartons von Handelsmarken- und Markendekoren geben. Auch die von Philipp und Keuntje entwickelte Microsite zur Kampagne, auf welcher der Protagonist Bob dem User Rede und Antwort steht, wurde um das neue Thema „FSC“ ergänzt.
Umsetzung/Lösung
Im Mittelpunkt steht Bob, der Tetra Pak-Markenbotschafter. Er nimmt seine Freunde aus den unterschiedlichsten Ländern mit auf eine Tour durch einen Wald und erklärt, was notwendig ist, damit ein Getränkekarton mit dem begehrten FSC-Siegel „ausgezeichnet“ wird. Denn Tetra Pak lässt sich durch die international anerkannte und unabhängige Organisation FSC zertifizieren, dass das Holz für die Getränkekartons aus vorbildlich bewirtschafteten Wäldern und anderen verantwortungsvollen Quellen stammt.

nach oben | Zurück zur Übersicht