Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Alt werden lohnt sich
Anbieter/Agentur:Jung von Matt
URLhttp://www.jvm.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.09.10)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Banken
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Sparkassen-Finanzgruppe
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Verantwortlich beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DGSV):
Dr. Lothar Weissenberger (Leiter Marketing-Kommunikation), Ines Peippelmann (Referentin Media und TV-Produktion), Ulrike von Oertzen (Referentin Strategie Gemeinschaftswerbung), Katja Weber (Projektmanagerin Online- Produktion/Direktmarketing)

Verantwortlich bei der Deutschen Sparkassen Verlags GmbH:
Arne Münster (Ressortleiter), Michael Prokoph (Projektmanager FFF/Online), Lutz Plümecke (Creative Director)

Verantwortlich bei AM COMMUNICATIONS:
Jutta L. Herr (Leiterin Media), Matthias Miltner (Teamleiter Media GSW)

Verantwortlich bei Jung von Matt/Spree:
Wolfgang Schneider (Geschäftsführer Kreation), Franzis Heusel (Geschäftsleitung Beratung), David Mously (Creative Director) Jan Harbeck (Creative Director), Maximilian Millies (Text), Marius Lohmann (Art Director ),Helen Seiffe (Projektleiterin), Matthias van de Sand (FFF-Producer)

Die Filme wurden von Film Deluxe produziert, Regie führte JJ Keith, Kamera: Mott Hupfel, Post-Produktion: Imagerefinery, Fotograf: Klaus Merz.
Aufgabe/Briefing
Die Sparkassen-Finanzgruppe kommuniziert von September bis Dezember ihre umfassenden Angebote zur privaten Altersvorsorge und Riesterförderung.

Die integrierte Kampagne umfasst TV, Kino, Funk, Plakat, PZ, TZ, Online und PoS. Herzstück des von Jung von Matt/Spree kreierten Auftritts ist ein humorvoller Spot, der von einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte handelt.
Umsetzung/Lösung
Unter dem Motto „Alt werden lohnt sich“ wird die Romanze zwischen einer jungen Frau und einem Vampir erzählt. Die Frau ist bereit, alles für ihren unsterblichen Liebhaber aufzugeben. Als sie sich aber plötzlich zwischen der ewigen Jugend und den Früchten ihrer Sparkassen-Altersvorsorge entscheiden muss, findet die große Liebe ein jähes Ende.
nach oben | Zurück zur Übersicht