Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Samsung Bada-Apps
Anbieter/Agentur:Netbiscuits
URLhttp://www.netbiscuits.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 29.09.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Telekommunikation
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing,Publishing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Samsung Electronics GmbH
Aufgabe/Briefing
Netbiscuits und Samsung Electronics GmbH haben eine Partnerschaft bekannt gegeben, um das App-Angebot für Smartphones zu erweitern. Basierend auf dieser Partnerschaft erstellt Netbiscuits für seine wichtigsten Kunden mehrere Apps für Samsung‘s mobiles Betriebssystem “Bada”, welches Smartphones wie dem Samsung Wave zugrunde liegt. Die technische Umsetzung aller Apps erfolgt als Native Hybrid Applikation, einer Kombination aus Website und nativer App. Dieser Ansatz erlaubt Netbiscuits‘ Kunden das Betreiben sowohl mobiler Websites als auch nativer Apps verschiedener Geräteplattformen mit Hilfe einer einzigen, Cloud-basierten Software.

Zu den ersten Netbiscuits-Kunden, für die Samsung bada Apps entwickelt werden zählen Axel Springer, Spiegel Online, IDG Deutschland und kicker online. Die neuen Applikationen bieten schnellen Zugriff zu Diensten wie Immonet.de, Spiegel Mobil, PC-Welt, GameStar, CIO, TechChannel ComputerWoche, kicker Mobil und Stau Mobil. Ebenso starten mit Focus, Handelsblatt und Wirtschaftswoche weitere führende Nachrichten- und Wirtschaftstitel ihre Native Hybrid Apps für Samsung Bada. Alle Anwendungen werden in „Samsung Apps“ erhältlich sein – dem für Samsung bada Smartphones angeschlossenen App Store.
nach oben | Zurück zur Übersicht