Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:KNV Multi Channel-Plattform für Buchhändler
Anbieter/Agentur:Sapientnitro
URLhttp://www.sapientnitro.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 06.10.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
Nein
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Koch, Neff und Volckmar GmbH
Aufgabe/Briefing
Das Stuttgarter Traditionsunternehmen Koch, Neff und Volckmar GmbH (KNV) beauftragt Sapientnitro mit der Entwicklung eines umfassenden Multi Channel-Commerce- und Kommunikationskonzepts. Der Full Service Anbieter für den Buchhandel erweitert damit sein Angebot intelligenter Webshop-Lösungen. Die heute auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellte neue Plattform soll das bereits seit 14 Jahren bestehende Shop-System Buchkatalog.de ablösen und Buchhändlern sowie Verlagen durch ein innovatives Baukastensystem die individualle Gestaltung ihrer Webshops sowie die Einbindung von Kommunikations- und Marketingaktivitäten ermöglichen. Im zweiten Schritt wird Sapientnitro die Lösung um Community-Funktionen für den Austausch unter Endkunden und für deren Rezensionen erweitern.
Umsetzung/Lösung
In einem ersten Schritt setzte Sapientnitro eine Architektur für eine E-Commerce-Plattform auf, auf der Buchhändler ihre eigenen Webshops einrichten können. Durch ein innovatives Baukastensystem können sie zudem ihre Internetaktivitäten ausbauen, ihr On- und Offlinegeschäft miteinander verzahnen sowie Marketingaktivitäten geschickt bündeln. Die Shop-Bausteine lassen sich bedienfreundlich nach eigenen Wünschen gestalten, einfach erstellen und live schalten – mit geringem administrativen Aufwand. So entstehen regelrechte Online-Magazine mit individuellem Design, redaktionellem Umfeld und suchmaschinenoptimierten Inhalten, In einem zweiten Schritt werden Community-Funktionen integriert, die dem Online-Shopper Buchrezensionen anderer Nutzer bereitstellen und ihn einladen, sich selbst mit einer Text- oder Videorezension einzubringen. Diese Social Media Marketing Tools erhöhen nicht nur die Bindung der Rezensenten an den Shop, aus Gelegenheitskäufern werden so enthusiastische Botschafter, die auch andere zum Kauf animieren.
nach oben | Zurück zur Übersicht