Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Dolormin
Anbieter/Agentur:Heye Digital Lab

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 17.11.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Pharma/Kosmetik
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Johnson & Johnson GmbH
Aufgabe/Briefing
Jeden Moment unbeschwert erleben können, denn das Leben ist zu schön für Schmerzen! Dieser Gedanke steht im Mittelpunkt der von Heye Hamburg entwickelten Dachmarkenkampagne für die Schmerzmittelmarke Dolormin. Heye Digital Lab erweitert nun die crossmediale Kampagne durch eine spezielle Social-Media-Kommunikation, in der der markentypische Ball als Botschafter fungiert. Seit Anfang Oktober ist die offizielle Facebook-Fanpage www.facebook.com/dolorminballbotschaften online.
Umsetzung/Lösung
Mit der Facebook-Applikation "Dolormin Ballbotschaften" können sich User virtuelle Botschaften in Form des Dolormin-Balls zuschicken. Die Grüße transportieren kleine Momente unbeschwerter Lebensfreude. Außerdem finden sich auf der Fanpage emotionale Videos über den Dolormin-Ball, die auch auf Videoplattformen gestreut werden. Weitere Online-Aktionen rund um die Dolormin-Bälle sind in Planung.
nach oben | Zurück zur Übersicht