Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Quer-durchs-Land
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends Berlin
URLhttp://www.www.s-f.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.12.10)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
Ja
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Deutsche Bahn
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Kunde: Deutsche Bahn
Leiterin Marketingkommunikation und Media: Gabriele Handel-Jung
Leiter Kampagnenmanagement DB Regio, DB Stadtverkehr, DB Autozug, DB Schenker, Corporate-Themen, Tourismuskooperationen: Oliver Schmidt
Kampagnenmanagement: Katja Haaken

Agentur: Scholz & Friends Berlin
Partner, Geschäftsführerin: Stefanie Wurst
Beratung: Matthias Hennes, Kirsten Emmerich, Sebastian Trutz
Kreation: Martin Pross, Paul Fleig, Lina Jachmann
FFF: Nele Siegl, Agostino De Martino

Filmproduktion: MyPony
Regisseur: Martin Aamund

Media: DB Media & Buch
Aufgabe/Briefing
Nach einer erfolgreichen Pilot-Phase im letzten Jahr nimmt die Deutsche Bahn das Quer-durchs-Land-Ticket wieder in ihr Programm auf. Den Zuschlag für die orchestrierte Einführungskampagne konnte sich die Agentur Scholz & Friends Berlin im Pitch sichern. Ab Dezember 2010 wirbt die Deutsche Bahn mit Anzeigen, Funk- und Kinospots, Outdoor- sowie Online-Maßnahmen für das neue Angebot.
nach oben | Zurück zur Übersicht