Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Nürnbergmesse
Anbieter/Agentur:Jam&Chips - Next Generation Content
URLhttp://www.jamandchips.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 18.01.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.nuernbergmesse.de
Leistungen des Anbieters
Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Messen/Kongresse
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
NürnbergMesse GmbH
Aufgabe/Briefing
Die Online-Agentur Jam&chips (j&c) wurde von der Nürnbergmesse mit einer crossmedialen Web2.0-Kampagne beauftragt. Gerade im Hinblick auf moderne Online- und Social-Media-Kanäle soll die bestehende Fachmessekommunikation rund um die Mailingtage gestärkt und weiter ausgebaut werden. Derzeit ist die Zusammenarbeit auf 18 Monate, sprich auf die Veranstaltungen Mailingtage 2011 und 2012, angelegt.
Umsetzung/Lösung
Für die fachspezifische Verbreitung von Themen rund um Dialogmarketing wurden die Onlineredakteure mit der Erstellung von regelmäßigen Fachbeiträgen in Text und Bild betraut. In einem eigens für die Zusammenarbeit mit der Nürnbergmesse entwickelten Redaktionssystem werden die Inhalte archiviert. Dies ermöglicht den Zugriff aller am Projekt beteiligten Kommunikationsverantwortlichen seitens der Auftraggeber und der Agenturmitarbeiter.

J&c zeichnet zudem für die Online-Distribution der Inhalte verantwortlich.
Hierzu bedienen sich die Web2.0-Experten zugriffsstarker Kanäle wie Youtube und Twitter. Weiterhin übernimmt die Online-Agentur den Aufbau eines Facebook-Profils sowie einer Facebook-Seite und die Gründung einer Xing-Gruppe, um so zusätzliche Verbreitungswege nutzen zu können.
nach oben | Zurück zur Übersicht