Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Toyota
Anbieter/Agentur:Zed Digital
URLhttp://www.zeddigital.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 24.01.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Toyota
Aufgabe/Briefing
Das heute auf Spiegel Mobil erstmals zum Einsatz kommende Location Awaread stellt eines der Highlights der groß angelegten Kampagne des japanischen Automobilherstellers dar. Unter dem Claim „Exklusives inklusive“ werden die Aktionsmodelle Yaris Edition und Aygo Edition mit Hilfe der Sonderwerbeform aufmerksamkeitsstark inszeniert: Jeder interessierte Mobile User bekommt – in Abhängigkeit von seinem aktuellen Standort – den am schnellsten zu erreichenden Toyota-Händler für den Bezug der Modelle in seiner Nähe angezeigt. Diese intelligente und individuelle Mobile Sonderwerbeform wurde von von G+J EMS Mobile gemeinsam mit der Online-Mediaagentur Zed Digital und der Kreativagentur Saatchi & Saatchi, die für die Umsetzung verantwortlich zeichnet, realisiert. Neben dem Location Awaread kommen in der siebenwöchigen Mobile-Kampagne zudem Mobile Contentads im Rahmen der G+J EMS Mobile Nachrichten-Rotation zum Einsatz.
Umsetzung/Lösung
Dass von G+J EMS entwickelte Location Awaread berücksichtigt die mobile Nutzungssituation. Dabei wird der auf einer mobilen Website surfenden User – nach seiner Zustimmung – mittels GPS lokalisiert. Anschließend können die Verbraucher mit relevanten Informationen passend zu ihrem Standort versorgt werden, wobei der Umfeldbezug für eine hohe Werbewahrnehmung sorgt.
nach oben | Zurück zur Übersicht