Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Lila Pause
Anbieter/Agentur:Artundweise
URLhttp://www.artundweise.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 24.01.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.milka.de/lila-pause
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Kraft Foods Deutschland Services GmbH & Co. KG
Aufgabe/Briefing
Zusammen mit der Agentur Artundweise macht Milka die Neuigkeit über die limitierte Rückkehr der Milka Lila Pause im Vorfeld bekannt. Mit umfangreichen Web 2.0 Aktionen verbreitet Milka den Relaunch des Kultriegels im Internet und bindet die Verbraucher intensiv in die Kommunikation ein. Milka sucht ab sofort 200 Produkttester, die die Milka Lila Pause exklusiv vor der Wiedereinführung probieren dürfen!
Umsetzung/Lösung
Im Rahmen der Milka Lila Pause Kampagne sind alle Milka Fans aufgerufen, sich bis zum 06.02.2011 online als Produktester zu bewerben. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Milka Kuh-munity oder der Community von „Bei uns zu Hause“. Dabei müssen die Bewerber zeigen, warum sie die perfekten Produkttester sind und können ihre Motivation mit Kreativität unterstreichen. Alle Mitglieder können die Einreichungen bewerten und kommentieren. Die Milka-Jury wählt anschließend die 200 exklusiven Produkttester aus. Alle Eindrücke der ersten Schokoladentests können über einen extra eingerichteten Kampagnenblog verfolgt werden, über den die Tester in Text und Bild ihre Erfahrungsberichte sowie die ihrer Freunde veröffentlichen können. In den kommenden Wochen erwarten die Fans darüber hinaus weitere spannende Web 2.0 Aktionen, die die Wiedereinführung des Produktes begleiten.

Die gesamte Aktion wird in der Phase vor der Markteinführung ausschließlich über digitale Social Media Kanäle, wie die Communities und die Milka Facebookseite kommuniziert. Ziel ist die Erzeugung von Mund-zu-Mund Propaganda. Mit der Einführung der Milka Lila Pause in den Handel greifen klassische Instrumente, wie Radio- und PR-Unterstützung. Das Social Media Projekt betreut Artundweise vom Konzept, über die Gestaltung und Programmierung bis hin zur redaktionellen Obhut des Blogs.
nach oben | Zurück zur Übersicht