Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Warsteiner
Anbieter/Agentur:Saint Elmo`s
URLhttp://www.saint-elmos.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 15.03.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://m.warsteiner.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Bei der Warsteiner Brauerei ist Robert von Treuenfels (Leiter Media/Marktforschung) für die mobile Website zuständig, auf Agenturseite betreuen Ben Künkler (Geschäftsführer), Dorit Weber (Head of Project Management) und Jens Weischer (Senior Concept Developer) das Projekt.
Aufgabe/Briefing
Als erste Biermarke in Deutschland hat Warsteiner eine mobile Website veröffentlicht. Die speziell für Smartphone-Nutzer entwickelte Seite gehört zu einer Reihe von Projekten, mit denen die Brauerei die neuen Möglichkeiten der Onlinemedien für sich nutzen will.

Mit der Umsetzung wurden die Spezialisten von Saint Elmo’s Interaction Berlin beauftragt, die auch für den Relaunch der Website, den Onlineshop und die Social Media Kampagne von Warsteiner verantwortlich zeichnen.
Umsetzung/Lösung
Mit der mobilen Website stehen die wesentlichen Inhalte der Warsteiner-Homepage auch Smartphone-Nutzern zur Verfügung. Neben Informationen über Produkte und Events der Warsteiner Brauerei gehören dazu auch Bewegtbildbeiträge, die zum Beispiel Einblicke in den Brauprozess gewähren.

Bei der Entwicklung der Website standen die besonderen Anforderungen im Vordergrund, die sich aus der mobilen Nutzung auf sehr unterschiedlichen Geräten ergeben. Die Seite sollte also intuitiv gestaltet sein, eine hohe Fehlertoleranz haben und gleichzeitig auf allen browserfähigen mobilen Endgeräten funktionieren.
nach oben | Zurück zur Übersicht