Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:TÜV Süd Bar App
Anbieter/Agentur:Ars Navigandi
URLhttp://www.arsnavigandi.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.03.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://itunes.apple.com/de/app/tuv-sud-bar/id409129432?mt=8
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Beratung
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
TÜV Süd AG
Aufgabe/Briefing
Ars Navigandi hat für den TÜV Süd die iPhone-App TÜV Süd Bar konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Das kleine Programm bildet einen Baustein im „virtuellen" Angebot des Geschäftsbereichs Life Service, das unter anderem virtuelle MPU-Infoveranstaltung für Kunden und einen Blog umfasst.
Umsetzung/Lösung
Die „TÜV SÜD Bar" errechnet aus einigen Angaben zur Person, den konsumierten Getränken und der Zeit einen ungefähren Promillewert. Dazu werden weitere Informationen geliefert – etwa, welche Folgen eine Autofahrt hätte. Wegen der vielen Einflussfaktoren wie etwa Körpergewicht und Geschlecht, ist das schwer einschätzbar. Der Alkoholtest an der virtuellen TÜV SÜD-Bar gibt jetzt einen Anhaltspunkt, wann man bestimmte Limits beim Trinken erreicht. Keine Animation zum Trinken, sondern eine Hilfe zur besseren Selbsteinschätzung – denn das eigene Gefühl ist oft trügerisch.

Der „App-Barkeeper“ fragt zunächst nach Geschlecht und Gewicht des Besuchers. Beide Faktoren wirken sich erheblich auf die Blutalkoholkonzentration nach Alkoholkonsum aus.
Ergebnis/Erfolg
Der Erfolg der „TÜV SÜD Bar"-App übertrifft dabei die Erwartungen: „Schon im ersten Monat wurde sie rund 25.000mal heruntergeladen.
nach oben | Zurück zur Übersicht