Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Prolight + Sound 2011
Anbieter/Agentur:Jam&Chips - Next Generation Content
URLhttp://www.jamandchips.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 10.03.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.mediasystems-blog.de
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Messen/Kongresse
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Aufgabe/Briefing
Die Online-Redaktion Jam&chips, Geschäftsbereich der Kommunikationsagentur 4iMEDIA, und die Messe Frankfurt Exhibition GmbH setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Für die Fachmesse Prolight + Sound 2011, die vom 6. bis 9. April in Frankfurt am Main stattfindet, verantworten die Leipziger Online-Spezialisten die tagesaktuelle Eventberichterstattung. Zudem übernimmt die Web-Agentur die technische Full-Service-Betreuung des bestehenden Event-Blogs www.mediasystems-blog.de.
Umsetzung/Lösung
J&c ist im Rahmen der Zusammenarbeit für die Erstellung multimedialer Online-Inhalte, bestehend aus Video, Text und Bild, sowie für die Umsetzung von Social Media-Aktivitäten verantwortlich. Mit der erweiterten Videoberichterstattung legen die Online-Redakteure verstärkt den Fokus auf die authentische Wiedergabe der Atmosphäre direkt aus den Messehallen.

Das Projekt umfasst die Recherche vor Ort, die redaktionelle Aufbereitung der Inhalte sowie die technische Integration des Materials auf den Event-Blog. Mit reportagehaften Berichten von Vorträgen, Beschreibungen neuer Produkte, Interviews mit Ausstellern, Experten und Besuchern, Fotoimpressionen und Podcasts gewährleisten die Online-Experten die umfassende Information von dem viertägigen Event.

Die Online-Agentur zeichnet weiterhin für die Einbindung der Kontaktnetzwerke Facebook und Xing auf dem Blog verantwortlich. Dadurch können Aussteller, Besucher und die rund 1.000 Facebook-Freunde ganzjährig die Entwicklungen um die Prolight + Sound verfolgen. Zudem dienen die Web2.0-Dienste gerade im Vorfeld der zielgerichteten Information über die Pläne und Ereignisse der internationalen Leitmesse für Veranstaltungstechnik und Entertainmentservices.
nach oben | Zurück zur Übersicht