Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:fta-fundus.de
Anbieter/Agentur:Webcolony
URLhttp://www.webcolony.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 10.03.11)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.fta-fundus.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Kunst/Kultur
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
FTA Film- und Theater-Ausstattung
Aufgabe/Briefing
Europas größter Fundusbetrieb, die FTA Film- und Theater-Ausstattung, geht am 10. März 2011 mit ihrer überarbeiteten Website online. Zusammen mit der Kölner Internetagentur Webcolony wurde die Seite neu konzipiert und mit interaktiven Features angereichert.
Umsetzung/Lösung
Als attraktive Neuerung kann sich der Besucher der Website nun einen Überblick über die Neuzugänge im Fundus verschaffen. Eine Bildergalerie inklusive Detailinformationen zu den neuen Artikeln wird laufend aktualisiert. Interaktive Gebäudepläne sowie die Integration von Google Maps ermöglichen dem Kunden für jeden der fünf Standorte Berlin, Hamburg, Köln, München und Leipzig für jedes Stockwerk mittels Lageplan und Fotos der Abteilung eine erste Orientierung.

Ein eigener Bereich auf der Website widmet sich der neuen Marke „FTA MOODS“. Unter diesem Label bietet die FTA mit Artikeln von Minotti, Porada, Driade, Vitra, Moroso oder Living Divani ein neues Sortiment an attraktiven und modernen Gegenständen. Einen Eindruck von diesen Ausstattungsobjekten vermittelt neben dem Imagevideo ebenfalls eine ständig aktualisierte Bildergalerie.

Den Kunden steht zusätzlich der Zugang zum umfangreichen Online-Katalog „Fundus online“ zur Verfügung, der einen Großteil des riesigen Bestands an Möbeln, Lampen, Stoffen, Teppichen, Kleinrequisiten und Kostümen jeglicher Art für Film-, Theater- und Fernsehproduktionen abbildet. Eine Überarbeitung auch dieses Tools ist für das laufende Jahr geplant.
nach oben | Zurück zur Übersicht