Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:palmers.at
Anbieter/Agentur:Hybris
URLhttp://www.hybris.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.04.11)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.palmers.at/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Palmers
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Hybris
Aufgabe/Briefing
Das Österreichische Textilunternehmen Palmers hat seinen Online-Auftritt mithilfe von Hybris Software neu gestaltet. Der Hersteller von Standardsoftware für Multichannel Commerce und Communication perfektionierte den Palmers Onlineshop mit Fokus auf Optik, Benutzerfreundlichkeit und Abwicklung.
Umsetzung/Lösung
Mit dem neuen Onlineshop, der auf dem Austausch des existierenden CMS durch ein integriertes Web Content-Management-System (WCMS) und Promotion-Modul basiert, setzt Palmers künftig konsequent eine einheitliche Multichannel-Strategie um. Alle Vertriebswege werden mit konsistenten Informationen bedient, auch übergreifend für 310 Standorte ist dies nun leicht möglich. Damit sind auch Mehrsprachigkeit und das Handling unterschiedlicher Preisgestaltungen in den verschiedenen Märkten, in denen Palmers präsent ist, kein Problem mehr.

Mit dem vorinstallierten Promotion-Modul von Hybris lassen sich saisonale Angebote oder Wäsche-Promotions künftig einfach und effizient planen und umsetzen. Genauso ist die Integration neuer Wäsche-Produkte mithilfe des Systems einfach zu verwalten. Auch moderne Social Commerce Tools wie Tell-a-friend-Funktionen, Wunschlisten-Versand oder Kundenbewertungen kommen auf der neuen Website nicht zu kurz. Damit trägt Palmers nicht nur zur Kundenbindung bei, sondern trägt auch den Wünschen der Konsumenten Rechnung: Diese wollen sich aktiv einbringen, untereinander über Produkte kommunizieren und diese bewerten.

Die neue Website garantiert zudem Usability nach aktuellsten Erkenntnissen. Dennoch werden künftig laufend "User Acceptance Tests" sowie mit Hilfe der Webanalysetools Multivariate Tests oder A/B-Tests durchgeführt, um die Benutzerfreundlichkeit und das Shoppingerlebnis laufend zu optimieren.

Nach dem Launch des Online-Shops ist als nächstes Projekt die Verknüpfung zwischen Onlinewelt und stationären Shops mithilfe der Hybris Software geplant. Ist ein Artikel ausverkauft, sollen Kunden künftig die Möglichkeit haben, online die nächstgelegene Filiale zu finden, um dort vielleicht das gewünschte Teil noch zu ergattern.
nach oben | Zurück zur Übersicht