Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:astra-bleibt-analog.de
Anbieter/Agentur:Philipp und Keuntje
URLhttp://www.philippundkeuntje.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 20.04.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.astra-bleibt-analog.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Holsten-Brauerei AG
Aufgabe/Briefing
Astra bleibt analog – und das auf allen Kanälen. Denn jetzt wird auch die Astra-Website auf analogen Betrieb umgestellt. Bis zum 17. Mai verlegt die Kiez-Biermarke Astra ihre Website ins wahre Leben, also in eine echte Kneipe. Der gesamte Content und alle Funktionen finden in der Astra-Kneipe „freundlich+kompetent“ in Hamburg als täglich wechselnde Live-Aktionen statt. So verbirgt sich z. B. hinter dem Begriff „Playlist“ ein versierter Alleinunterhalter, hinter „Download“ frisch gezapftes Astra und hinter „Netzexpertin“ Tänzerinnen im sexy Netzoutfit. Astra-Fans, die dem Aufruf „Raus aus dem Netz, rein in die Website“ nicht folgen, können das Geschehen in der Kneipe auf www.astra-bier.de als Live-Stream verfolgen.

Ausgeheckt und umgesetzt hat die Idee die Hamburger Kreativagentur Philipp und Keuntje, die damit an die Plakatmotive „Astra bleibt analog“ anknüpft. Für die analoge Website entwickelten die Hamburger Kreativen auch Social-Media-Maßnahmen: So wird aus Twitter ein Zwitscherer aus Fleisch und Blut, der unentwegt seine „Tweets“ in der Öffentlichkeit kundtut. Diese Aktion wurde begleitet und ist nun als Viral-Film im Netz zu sehen:
http://www.youtube.com/watch?v=AikRKwHiwKw
nach oben | Zurück zur Übersicht