Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:facebook.com/DBKarriere
Anbieter/Agentur:DDB Tribal
URLhttp://www.ddb-tribal.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 26.04.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.facebook.com/DBKarriere
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutsche Bahn
Aufgabe/Briefing
Mit einer neuen Karriere-Facebook-Fanpage hat DDB Tribal für die Deutsche Bahn die „Fürsprecherkampagne” im Social Media konsequent fortgesetzt. Auf “Deutsche Bahn Karriere” können sich ab sofort alle Interessierten ausführlich über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsperspektiven bei dem führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen informieren sowie sich dort austauschen und miteinander vernetzen.

Wie in der gesamten „Fürsprecherkampagne”, die als Markenleitkampagne 2007 für das Employer Branding der Deutschen Bahn von DDB entwickelt wurde, ist auch hier das Ziel, mit Personen und ihren persönlichen Statements dem Unternehmen ein unverwechselbares Gesicht zu geben und damit Schüler, Studenten sowie Berufserfahrene für einen Berufseinstieg zu begeistern.
Umsetzung/Lösung
Hinter dem Konzern stehen 290.000 Mitarbeiter, die in mehr als 300 Berufen tätig sind. Mit rund 8.200 Auszubildenden und dual Studierenden ist die Deutsche Bahn einer der größten Ausbilder in Deutschland. Um bei dieser Zielgruppe relevant zu sein, geht die Deutsche Bahn dorthin, wo die Gespräche stattfinden. 90% der Jugendlichen sind auf Facebook unterwegs und informieren sich hier über mögliche Perspektiven und Ausbildungswege. Nicht zuletzt vertrauen sie auf die Empfehlungen und Meinungen in der Community und finden hier aufkurzem Weg Antworten auf fast alle ihre Fragen.

Das Personalmarketing der Deutschen Bahn reagierte mit der „Fürsprecherkampagne” auf diese Entwicklung. Vor allem in der Interaktion der Social Media Kanäle wie Twitter, youTube und Facebook wird sie diesem Anspruch gerecht und rundet eine Reihe von Maßnahmen wie Broschüren, Imagefilme, Spots, Printanzeigen und Onlinewerbung ab.
nach oben | Zurück zur Übersicht