Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:wurzener.de
Anbieter/Agentur:Mindbox
URLhttp://www.mindbox.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.04.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.wurzener.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Wurzener Nahrungsmittel GmbH
Aufgabe/Briefing
Neuer Etat für Zebra: Die Wurzener Nahrungsmittel GmbH setzt bei der Einführung einer neuen Snack-Produktlinie auf die Chemnitzer Werbeagentur und die von ihr kreierte Werbefigur Professor Horst Rumpowski. Im Rahmen einer groß angelegten Hörfunkkampagne meldet sich Rumpowski als schrulliger Produktentwickler der Marke zu Wort. „Live aus der Wurzener Snack-Fabrik“ berichtet er in zahlreichen unterhaltsamen Folgen, was bei Wurzener alles getan wird, um die Einzigartigkeit der neuen Snack-Produkte sicher zu stellen. So behauptet er beispielsweise, dass das Beschallen der Snacks mit Stimmungsmusik die Partytauglichkeit der Knabbereien erhöht oder erklärt seine Erfindung Chipsomat 3000 – eine Art Stimmungskanone, die frisch produzierte Chips direkt in die Tüte schießt. Die witzigen Hörfunk-Episoden sollen Aufmerksamkeit auf die Neuprodukte der Marke Wurzener lenken und ihren Spaßfaktor verstärken.

Die Hörfunk-Kampagne läuft auf zahlreichen Programmen in den neuen Bundesländern und wird durch On-air-Promotions flankiert. Zusätzlich begleiten Kleinanzeigen in Veranstaltungsmagazinen und ungewöhnliche Ambient-Media-Maßnahmen die Kampagne. So wurden beispielsweise in Fußgängerzonen Straßenlaternen zu übergroßen Salzstangen. Auch auf www.wurzener.de spielt Professor Horst Rumpowski seine Rolle als schräger Erfinder aus. Interaktive Elemente regen zum Verweilen an und machen die Seite zu einem multimedialen Erlebnis. Neben Produktinformationen warten witzige Audio-Takes und eCards auf die User. In Kooperation mit Musicstar werden 100 Euro-Downloadgutscheine für die passenden Party-Smash-Hits verlost. Um die Umsetzung der Onlinemaßnahmen sowie die Gestaltung der Website kümmerte sich das Zebra-Tochterunternehmen Mindbox mit Sitz in Dresden.
nach oben | Zurück zur Übersicht