Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Sparwoche 2011
Anbieter/Agentur:Zeichen & Wunder
URLhttp://www.zeichenundwunder.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 21.07.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Banken
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Genossenschaftsverband Bayern e.V.
Aufgabe/Briefing
Der Genossenschaftsverband Bayern e.V. vergibt umfangreichen Kommunikationsetat an Zeichen & Wunder. Die Münchner Marken- und Designagentur entwickelt neue Herbstkampagne für die Sparwoche 2011 der Volksbanken Raiffeisenbanken.

Der Etat umfasst neben der Entwicklung des Key Visuals und des Kampagnen-Mottos die Umsetzung aller Werbemaßnahmen wie Anzeigen, Großflächenplakate, Plakate für die Filialen, Flyer und Onlinebanner. Darüber hinaus sind ein TV-Spot und ein Hörfunkspot geplant.
Umsetzung/Lösung
Die „Sparwoche 2011“ der bayerischen Volksbanken Raiffeisenbanken startet am 21.10. und endet mit dem Weltspartag am 28.10.2011. Im Fokus der „Sparwoche 2011“ steht der Gedanke „Morgen sorglos sein“ und die richtigen Vorsorge- und Absicherungsmaßnahmen für die Zukunft treffen. Wie in Kampagnen zuvor stehen dabei tatsächliche Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken und ihre persönliche Geschichte, Antriebe und Ziele im Leben im Mittelpunkt. Die Antriebe für das Sparen sind dabei so vielseitig wie die Menschen selbst und können über die Absicherung im Alter, die Verwirklichung einer eigenen Immobilie oder die Erfüllung von ganz persönlichen Wünschen reichen.
nach oben | Zurück zur Übersicht