Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Weser-Kurrier Rubrikenmärkte
Anbieter/Agentur:Artundweise
URLhttp://www.artundweise.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.07.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.weser-kurier.de/kfz/index.html
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Zeitungsverlage
Anwendungsbereich
Publishing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Weser-Kurier Mediengruppe
Aufgabe/Briefing
In enger Entwicklungspartnerschaft mit der Bremer Weser-Kurier Mediengruppe und den Westfälischen Nachrichten aus Münster hat Artundweise die Entwicklung neuer digitaler Rubrikenmärkte als eine wichtige Monetarisierungsquelle für regionale Zeitungsverlage abgeschlossen. Die neue Rubrikenmarkt-Lösung wurde sukzessive bei den Verlagen in die bestehenden Systeme implementiert und steuert nun das Online-Rubrikengeschäft. Bei den Westfälischen Nachrichten ist dieser Prozess jetzt abgeschlossen, beim Bremer Weser-Kurier steht er kurz bevor.
Umsetzung/Lösung
Mit dem Kleinanzeigenmarkt wn-markt (www.wn-markt.de) und dem Familienanzeigen-Poral wn-glück (www.wn-glück.de) sind Ende Juni die letzten der insgesamt sechs neuen digitalen Rubrikenmärkte für die Westfälischen Nachrichten an den Start gegangen. Damit konnte nach fast zweijähriger Entwicklungszeit die Entwicklungsphase erfolgreich abgeschlossen werden.

Der neue Kleinanzeigenmarkt fällt besonders wegen des vielfältigen Angebots auf. Neben Kleidung, Büchern und Möbeln sind hier auch Reise- und Bekanntschaftsanzeigen zu finden. Doch trotz dieser Fülle an Anzeigen verliert wn-markt.de nicht seine Übersichtlichkeit. Hohe Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität sind die Schlüssel zum bereits sichtbaren Erfolg. Auf dem neuen Portal wn-glück.de finden alle glücklichen Familienanzeigen der Westfälischen Nachrichten jetzt auch im Internet ein Zuhause.

Die neuen Märkte beim Weser-Kurier sind unter weser-kurier.de/kfz, weser-kurier.de/trauer sowie weser-kurier.de/immobilien zu finden.

Die neuen Märkte der Westfälischen Nachrichten befinden sich unter wn-mobil.de, wn-immo.de und wn-jobs.de.
nach oben | Zurück zur Übersicht