Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:parship.de
Anbieter/Agentur:Leagas Delaney
URLhttp://leagasdelaney.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 28.07.11)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.parship.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Computer/EDV
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Parship GmbH
Aufgabe/Briefing
Die Agentur Leagas Delaney, Hamburg hat eine neue Kampagne für die Online-Partnervermittliung parship.de umgesetzt, zu dem auch der Relaunch des Internetauftritts gehört. Die Agentur zeichnet für Kreation, Umsetzung und Produktion verantwortlich.

Unter Leitung des Regisseurs Jean-Claude Thibaut wurde ein neuer Spot an verschiedenen Schauplätzen in der Hamburger Innenstadt gedreht. Ausführende Media-Agentur ist GFMO OMD Hamburg.
Umsetzung/Lösung
Ist das, wonach wir suchen und das, wovon wir träumen, wirklich so schwer zu finden? Im Gegenteil: Nie zuvor konnten Menschen eine so fundierte Entscheidung für einen Partner treffen, wie heute bei PARSHIP (www.parship.de). Dies spiegelt sich in der neuen Marketing- kampagne der führenden Online-Partneragentur in Deutschland und Europa wider: Anspruchsvolle und selbstbewusste Singles sind bei PARSHIP in bester Gesellschaft und haben beste Chancen, einen passenden Partner auf Augenhöhe zu finden.

Die Kampagne, deren Media-Budget im hohen einstelligen Millionenbereich liegt, wird am 30. Juli zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz gelauncht. Anfang August folgen weitere Länder wie die Niederlande und Belgien. In Deutschland startet die integrierte Kampagne mit TV-Spots (20“ und 10“) und Online-Werbung. Die neuen Fernsehspots zeigen eine Frau und einen Mann, die sich jeweils allein in einem urbanen Umfeld bewegen. Sie kennen sich (noch) nicht, scheinen sich aber doch zu suchen, bis die rote Möbius-Schleife – seit einem Jahrzehnt als Logo zentrales Markenelement von PARSHIP – beide endgültig auf romantische Art und Weise zusammen führt.

Auch die Website präsentiert sich in neuem Design und überarbeiteter Farbwelt. Eine klarere Struktur sowie die Optimierung der Kontaktaufnahme- möglichkeiten gestalten die Partnersuche jetzt noch einfacher und moderner.
Budget
über 1 Mio Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht