Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Das "Cool Team" präsentiert Philadelphia mit Milka
Anbieter/Agentur:JWT Group Germany
URLhttp://www.jwt.com/germany

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 29.08.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.beiunszuhause.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Kraft Foods Philadelphia
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Kunde: Kraft Foods Philadelphia
Manager Marketing: Uschi Wagener / Senior Brand
Manager: Nina Meusburger / Brand Manager: Emine Sever

Konzept und Planung: JWT Hamburg (Kreation: Kirsten Hohls, Gina Groffy, Michael Muck Beratung: Eva Meurer)
Umsetzung Online: Proximity Wien
Radiokooperationen: Euro RSCG ABC Hamburg
Street Sampling: Drewes & Keretic
Media: Mindshare
Aufgabe/Briefing
Käse mal anders: Der neue Philadelphia Käse mit Milka ist ein schokoladig frischer Genuss, der direkt aus dem Kühlschrank kommt. Dazu wurde von JWT Germany eine Promotion entwickelt – das „Cool Team“. Der Genuss erreicht hier den Konsumenten direkt – mit einem Kühlschrank, der laufen kann.
Umsetzung/Lösung
Im Zentrum der Promotion, die mit Street-Sampling, Radio-Promotion, Online-Gewinnspiel und Social-Media mehrere Media-Kanäle integriert, steht ein überraschendes Key-Visual – laufende Kühlschränke, die Philadelphia-mit-Milka-Lunchpakete direkt an den Hotspots des Berufsverkehrs verteilen: an Bahnhöfen, in Fußgängerzonen, also überall dort, wo Menschen Lust auf ein erstes oder zweites Frühstück haben. Wer nach seinem Pausensnack noch einen wertvollen Preis ergattern möchte, findet auf der Verpackung den Hinweis auf das dazu gehörige Online-Gewinnspiel. Dort haben die User die Chance, sich Sofortgewinne zu sichern, wie zum Beispiel einen echten Bosch Retro-Kühlschrank. Unterhaltung und Social Media werden dabei direkt verlinkt: Fotos hochladen, Erfahrungen austauschen und gemeinsame Geschmäcker entdecken.

Die Radio-Promotion schließlich multipliziert die Reaktionen ins Massenmedium. Radio Hamburg und RPR1 überraschen mit laufenden Kühlschränken Menschen in Büros und Supermärkten. Und auch im TV werden weitere Konsumentengruppen durch Platzierungen im Sat1 Frühstücksfernsehen angesprochen.
nach oben | Zurück zur Übersicht