Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Laufen Bathrooms
Anbieter/Agentur:Serviceplan Campaign
URLhttp://www.serviceplan.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 30.08.11)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.laufen.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Laufen Bathrooms AG
Projektleiter beim Auftraggeber
Marketing Manager André Michel
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Auf Agenturseite zeichnet das Team um die Serviceplan Campaign Geschäftsführer Christoph Kunzendorf (Beratung) und Henning Patzner (Kreation) verantwortlich.
Aufgabe/Briefing
Serviceplan Campaign hat das Schweizer Traditionsunternehmen Laufen als Neukunden gewonnen und gestaltet ab sofort den internationalen Kommunikationsauftritt des 1892 gegründeten Gesamtbaderstellers. Mit der neuen Kampagne wollen Laufen und die Münchener Kreativen neue Designstandards in der Kommunikation des Branchensegments setzen. Die Motive sind weltweit zu sehen.

Die Kampagne wird in Form von Printanzeigen und Onlinebannern international geschaltet und ist jeweils in zielgruppenaffinen Medien zu sehen.

Im Pitch um den Etat der Schweizer Laufen Bathrooms AG konnte sich Serviceplan Campaign gegen zwei weitere Agenturen durchsetzen.
Umsetzung/Lösung
Bei der Neuinszenierung der Marke stand die Emotionalisierung der Produkte und Designlinien im Vordergrund.

Im neuen Kommunikationskonzept der Marke Laufen stehen die Ästhetik und die besondere Qualität der Laufen-Produkte im Mittelpunkt, denn die Schweizer Marke vereint Design und Funktionalität mit Präzisionsarbeit und Handwerkskunst – viele der Arbeitsprozesse während der Keramikherstellung werden von erfahrener Hand ausgeführt. Für den visuellen Auftritt des Unternehmens hat Serviceplan Campaign ein neues Konzept entwickelt, mit der sich die Kommunikation von Laufen deutlich abheben wird.

Charakteristisch für alle neuen Motive ist ein großzügiger puristischer Weißraum, der den Blick des Betrachters auf das Wesentliche lenkt: die Produktabbildung der jeweiligen Designlinie. In direktem Kontrast dazu sind die Headlines als verbindendes Element zu den Produktfotos auf tiefschwarzem Hintergrund angebracht. Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Kampagne sind die kurzen Claims bewusst in Englisch gehalten während die beschreibenden Copy-Texte den jeweiligen Märkten angepasst werden. Die Zeile »Heart Made. Hand Finished.« betont beispielsweise die besondere Leidenschaft und den Qualitätsanspruch der Marke und richtet sich vornehmlich an Interieur-Designer, Architekten und Endkunden. »Installing Magic Moments.« rückt neben der Designästhetik auch die Langlebigkeit der Produkte in den Fokus und adressiert primär Endkunden, Handel und Handwerk. Feine Details in den ästhetisch fotografierten Produktabbildungen spielen zusätzlich auf den besonderen Schweizer Einfluss und den Ursprung der Marke an: So ist im Hintergrund eines Badezimmers zum Beispiel eine Schweizer Berglandschaft zu sehen, die vom Badezimmerspiegel reflektiert wird.
nach oben | Zurück zur Übersicht