Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:shop.bayer04.de
Anbieter/Agentur:Brandung
URLhttp://www.agentur-brandung.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.09.11)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://shop.bayer04.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Sport
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH
Aufgabe/Briefing
Brandung erweitertet das Agentur-Portfolio um einen weiteren Fußball-Bundesligisten und modernisiert den Onlineshop von Bayer 04.
Umsetzung/Lösung
Emotional und fanorientiert präsentiert sich der brandneue Shop, für den die Internetagentur ein zukunftsweisendes Design umgesetzt hat. Zum Start der Saison 2011/12 dürfen sich Anhänger der Werkself zudem über verbesserte Service-Features freuen.

Die digitale Neuinszenierung setzt auf Interaktion mit den Fans. Erreicht wird dies durch eine einfache Benutzerführung, eine umfangreiche Bebilderung der einzelnen Produktwelten und den Online-Support bei allen Fragen zum Bestellvorgang. Die Shop-Software Magento wurde dabei von brandung an die Bedürfnisse des Vereins angeglichen und ermöglicht Nutzern einen einfachen und bequemen Bestellvorgang. Durch Spielerfotos und die BayArena als starkes Hintergrundmotiv passt sich das Design des neuen Shops an den Look & Feel des Vereins an.

Highlight auf der Startseite ist der Trikot-Konfigurator, mit dem sich Fans ihr persönliches Wunsch-Trikot zusammenstellen können. Mit ein paar Klicks ist das Stadion-Outfit perfekt und kann aus der Voransicht direkt in den Warenkorb gelegt werden. Jedes Produkt kann in einer XL-Ansicht über den ganzen Bildschirm vergrößert angesehen werden: Dieser Super-Zoom erleichtert die Kaufentscheidung. Praktische Tools wie das Weiterleiten von Produkten an Freunde oder das Erstellen eines persönlichen Wunschzettels schaffen Mehrwert für jeden Fan. Die Einbindung von Social-Media-Features verbreitet die Bekanntheit der Produkte. So werden Lieblingsartikel per Klick auf der Facebook-Pinnwand des Nutzers mit Link veröffentlicht. Auch zeigen die Facebook-Empfehlungen auf der Shop-Startseite die Produkte, bei denen besonders viele „Gefällt mir“ Klicks gemacht wurden.
nach oben | Zurück zur Übersicht