Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Das E-Book von iBusiness-Herausgeber Joachim Graf. 15 Jahre Stilblüten aus der Branche. Zum Kopfschütteln, Schmunzeln und Lautlachen. Hier bestellen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Anbieter/Agentur:FischerAppelt
URLhttp://www.fischerappelt.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.09.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.ble.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Aufgabe/Briefing
FischerAppelt, Relations arbeitet ab sofort für die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Die PR-Agentur konnte sich in einer öffentlichen Ausschreibung der Behörde des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gegen fünf weitere Agenturen durchsetzen.

Ziel der Kommunikation ist es, Verbraucher über ökologischen Landbau und weitere Formen der nachhaltigen Landwirtschaft zu informieren. Auch deren Produkte und Bezug zu Klima-, Umwelt, Naturschutz- und Tierschutzeffekten stehen im Fokus.

Aufgabe der Agentur ist es, hierzu eine Kommunikationsstrategie zu entwickeln. Auch die Umsetzung der Strategie wird durch fischerAppelt übernommen. Unter anderem soll das Thema durch die Einbindung von weiteren Bio-affinen Prominenten in der Öffentlichkeit verankert werden. Zur Zeit agieren bereits Sarah Wiener, Ruth Moschner und Britta Steffen als Bio-Botschafter für den ökologischen Landbau.
nach oben | Zurück zur Übersicht