Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:kindergesundheit-info.de
Anbieter/Agentur:HauptwegNebenwege
URLhttp://www.hauptweg-nebenwege.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 22.09.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.kindergesundheit-info.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Marketing
Auftraggeber
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
TYPO3
Aufgabe/Briefing
HauptwegNebenwege hat den Zuschlag einer Ausschreibung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für die CMS-Seitenpflege und technische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Internetportals kindergesundheit-info.de. erhalten.
Umsetzung/Lösung
Durch die Pflege und konzeptionelle Weiterentwicklung des Internetportals www.kindergesundheit-info.de soll der Informationsgehalt, die Attraktivität und die Bedienungsfreundlichkeit für die Nutzergruppen erhöht werden und damit zu einer weiteren Steigerung bei der Zahl der Zugriffe und bei der Verweildauer führen.
In diesem Zusammenhang wurden folgende Tätigkeiten beauftragt:
— kontinuierliche CMS-Seitenpflege auf der Basis von TYPO 3 und Bildredaktion,
— laufende technische Pflege des CMS und funktionale Optimierungen im Web-Portal,
— konzeptionelle Weiterentwicklung des Internetportals (insbesondere der Angebote für Fachkräfte und Multiplikatoren) und ein Design-Relaunch,
— Bewerbung des Angebots durch geeignete Marketingmaßnahmen (Onlinemarketing, Präsentation von kindergesundheit-info.de auf Facebook sowie Presseinformationen für Journalisten),
— Projektmanagement und laufende Abstimmungen mit der BZgA und der Redaktion.
nach oben | Zurück zur Übersicht