Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:jupodo.de
Anbieter/Agentur:Elements of Art
URLhttp://www.eoa.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 11.10.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.jupodo.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Energie
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Energie- und Wasserversorgung GmbH
Aufgabe/Briefing
Jugendliche ab 12 Jahren in und um Dortmund finden ab sofort eine neue Anlaufstelle im Netz: Auf jupodo.de bietet die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) den jungen Erwachsenen Informationen sowie Freizeit- und Veranstaltungstipps rund um ihre Heimatstadt und führt sie auf unterhaltende Weise an die Themen Energie und Umwelt heran.

Verantwortlich für die Konzeption der Webseite ist die Mönchengladbacher Internetagentur Elements of Art (EoA), die sich auf Marketing für Kinder und Jugendliche im WWW spezialisiert hat. Mit der Erstellung eines regionalen und auf eine Stadt zugeschittenen Jugendportals beschreiten DEW21 und EoA in ihrem gemeinsamen Projekt neue Wege.
Umsetzung/Lösung
Mit jupodo.de, dem Jugendportal Dortmund, wird von nun an auch die Altersgruppe darüber – Jugendliche von 12 bis 18 Jahren – aktiv angesprochen. Die von EoA kreierte Webseite hält den DEW21-Kunden von morgen zahlreiche Informationen über ihre Heimatstadt Dortmund sowie Tipps aus den Bereichen Freizeit, Sport, Kultur und Lifestyle bereit. Die Themen Energie und Umwelt dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie eine zielgruppengerechte Vorstellung des Unternehmens DEW21.

Jupodo.de stellt zudem eine konsequente Weiterführung der Kampagne „Lokalpatriot“ aus dem Erwachsenenbereich dar, wobei das Unternehmen getreu dem Motto „Wir investieren in unsere Stadt! Wir machen uns stark für die Region, weil sie uns am Herzen liegt“ Verantwortung für die Stadt des Deutschen Fußballmeisters übernimmt.

Um auch weiterhin ins Design der DEW21-Familie zu passen, erscheint außerdem der Webauftritt des Kinder-Clubs Pido demnächst im neuen Look. Auf pido.de kann die ganz junge Zielgruppe ab Dezember noch mehr über Strom, Gas, Wasser und Wärme erfahren und ihr Wissen in anderen Bereichen spielerisch erweitern. Neben vielen Informationen, insbesondere über die von DEW21 für die Kids veranstalteten Events und Workshops, erhalten die Kinder auf der Seite praktisch anzuwendende Tipps, beispielsweise um Strom und Wasser zu sparen. Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz: So laden verschiedene Spiele, eine Witz-Ecke, Ausmalbilder und Gewinnspiele zum Verweilen auf der Seite ein.
nach oben | Zurück zur Übersicht