Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:MINI Face
Anbieter/Agentur:KKLD*
URLhttp://www.kkld.net

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 12.10.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.facebook.com/MINI.Italia
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
BMW Group
Aufgabe/Briefing
Die Kreativagentur KKLD* setzt die Mitmach-Kampagne ‚MINI Photo Box’ nun auch in Italien um.
Umsetzung/Lösung
Unter dem Motto „MINI FACE“ haben Fans bis zum 15. Oktober 2011 in Mailand die Gelegenheit, von der Video-Leinwand auf der Piazza del Duomo zusammen mit ihrem Lieblings-MINI zu strahlen. Dazu setzen die Teilnehmer im Fotoautomaten leuchtend bunte Kopfhörer auf und suchen ihr Lieblingsmodell der MINI Family mit farblich passenden Außenspiegeln aus. Vier Farben und die fünf Modelle der MINI Family – MINI Hatch, MINI Cabrio, MINI Coupé, MINI Clubman und MINI Countryman – stehen zur Wahl. Dann geht es zusammen mit dem personalisierten MINI Modell ab auf das große LED-Billboard.

Ergänzend zu der MINI-Photo-Box in Mailand können MINI-Fans aus der ganzen Welt über eine Facebook-Applikation (www.facebook.com/MINI.Italia) bei der Aktion mitmachen. User fotografieren sich einfach mit virtuellen Kopfhörern per Webcam. Auch diese Bilder sind auf dem Billboard im Herzen der Modemetropole sowie live im Internet zu sehen. Teilnehmer können die „Beweisfotos“ außerdem direkt auf ihr Facebook-Profil posten.

Mit der ‚Photo Box Mailand’ geht die internationale Kampagne in die nächste Runde. Die MINI Community findet jetzt nicht mehr nur online auf internationaler Ebenestatt. Mit der Aktion in Italien ist die Marke des Autobauers – nach Deutschland – nun auch in einem zweiten europäischen Land direkt erlebbar. Und weitere Stopps der ‚Photo Box-Tour’ in globalen Metropolen sind bereits geplant.
nach oben | Zurück zur Übersicht