Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Festool
Anbieter/Agentur:Pilot
URLhttp://www.pilot.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 17.10.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
www.festool.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Elektro
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Festool
Aufgabe/Briefing
Festool, Hersteller von qualitativ hochwertigen Elektrowerkzeugen aus Baden-Württemberg, hat seinen Mediaetat an Pilot Stuttgart vergeben. In einem mehrstufigen Pitch konnten sich die Piloten gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen.

Die crossmediale Kampagne erstreckt sich über TV, Online und ausgewählte Print-Medien. Ziel der Kampagne ist es, die Bekanntheit der Marke Festool im Premiumsegment weiter auszubauen und über eine Gewinnspielmechanik neue Leads zu generieren. Die Projektkampagne läuft im 4. Quartal 2011, der zur Verfügung stehende Etat liegt im sechsstelligen Bereich.
Umsetzung/Lösung
Nach einer Reduzierung der Werbeaktivitäten im Jahr 2010 steigert Festool die Kommunikationsaktivitäten im Herbst 2011 wieder und investiert in eine umfangreiche, mehrkanalige Zielgruppenansprache. Im TV konzentriert sich Festool dabei auf Sonderwerbeformen im Umfeld der Fußball-Bundesliga auf Sky.

Bei Print setzt der Premium-Werkzeughersteller auf Beihefter im Special-Interest-Bereich Bauen und Renovieren.

Online ist eine Retargeting-Kampagne mithilfe des pilot Display Optimiser (PDO) sowie eine großformatige Kampagne in zielgruppenaffinen Haus- und Heimwerkerumfeldern geplant. Die Kreation der Onlinewerbemittel stammt von Pilot 1/0.

Zusätzlich wirbt Festool deutschlandweit auf 18/1-Plakaten für seine Produkte und Fachhandelspartner.
nach oben | Zurück zur Übersicht