Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:rewe.de
Anbieter/Agentur:DDB Tribal
URLhttp://ddb-tribal.com/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 31.10.11)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.rewe.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
REWE Markt GmbH
Aufgabe/Briefing
In einem mehrstufigen Pitch zu Beginn des Jahres hatte DDB Tribal den Online-Etat der REWE gewonnen. Die komplexe Aufgabe beinhaltet alle Online-Aktivitäten des mit 3.300 REWE Märkten zu den führenden deutschen Lebensmittelhändlern zählenden Unternehmens – von Social Media über Mobile Marketing bis hin zur Website und wird vom Standort Düsseldorf aus gesteuert. Jetzt ist der Relaunch von rewe.de umgesetzt worden.
Umsetzung/Lösung
Wer sich nur für Obst und Gemüse interessiert, sieht keine Fleischangebote mehr: Als erster Lebensmittelhändler in Deutschland setzt REWE bei der Weiterentwicklung seiner Onlinepräsenz www.rewe.de auf eine starke Individualisierung der Inhalte.

Der Grundstein dafür wurde im heute (31.10.) erstmalig sichtbaren und umfassenden Relaunch der Website gelegt. Philosophie ist es, dem Nutzer ganz gezielt diejenigen Informationen anzuzeigen, die er sich wünscht. Gesteuert wird dies über ein persönliches Profil, das der User sich selbst einrichten kann. Dadurch sind bei Aufruf der Angebotsseite ohne viele Klicks alle für den Kunden relevanten Angebote auf einen Blick sichtbar oder zugänglich. Somit entfällt Komplexität. Die Site ist übersichtlich, die Orientierung in der Präsenz fällt leichter, man kommt schneller ans Ziel.

Basierend auf dem individuell eingerichteten Nutzerprofil gibt es viele nützliche Features. Die Angebotsempfehlungen orientieren sich nun an den im System hinterlegten Einstellungen. Beispielsweise lässt sich eine digitale Einkaufsliste erstellen, die in absehbarer Zeit auch per App über das Smartphone oder in Zukunft über jedes andere internetfähige Handy orts- und zeitunabhängig abgerufen werden kann. Wer den REWE Online-Newsletter abonniert hat, kann sich diesen in seinem Profil selbst zusammenstellen und erhält dann nur noch Informationen zu den Themen, die ihn auch wirklich interessieren.

Die integrierten technischen Möglichkeiten sind aber nur der Anfang. Das System wird in einem evolutionären Prozess sukzessive weiterentwickelt zu einer voll integrierten und auf die individuellen Kundenwünsche optimal abgestimmten Plattfom. Dabei setzt REWE vor allem auf die Hilfe der Nutzer. Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen und können unter einer integrierten Feedbackfunktion als auch über das bekannte Kontaktformular kommuniziert werden.

Herzstücke des modern und frisch wirkenden neuen Auftritts sind die Menüpunkte „Besser einkaufen“, „Besser leben“ und die „REWE MeinkaufsBox“. Unter der Rubrik „Besser einkaufen“ sind die aktuellen Angebote, die laufenden Aktionen, die Services im Markt sowie Wissenswertes über die REWE Qualitätsstandards und die REWE Eigenmarken zusammengeführt. „Besser leben“ bringt REWE und die Sortimente in einen Lebenszusammenhang: Die Kategorien „REWE Rezeptwelt“, „Fit mit REWE“ als auch die Informationen rund um Produkte, Lifestyle und Unterhaltung bieten dem Nutzer einen Mehrwert rund um die Sortimente und Dienstleistungen von REWE.

Die „REWE MeinkaufsBox“ bietet dem Nutzer eine Vielzahl von Funktionen – und das auch ohne Registrierung und das Anlegen eines Profils. Eine einmalige Registrierung hat für den Nutzer aber den Mehrwert, jederzeit auf alle Funktionen und gespeicherten Daten zugreifen zu können.

Der Nutzer kann darüber hinaus nicht nur seine persönliche digitale Einkaufsliste zusammenstellen und ausdrucken, sondern diese auch in absehbarer Zeit auf seinem Smartphone mitnehmen oder per E-Mail verschicken. Auch kann er sich seine Lieblingsrezepte aus der REWE Rezeptwelt merken und die Zutaten bei Bedarf direkt in seine Einkaufsliste übertragen – selbstverständlich unter Angabe der zu bekochenden Personenzahl.

Auf einen Klick stehen außerdem alle wichtigen Infos zum persönlichen Lieblingsmarkt und den dort erhältlichen Wochenangeboten zur Verfügung. Zudem hat der Nutzer über die Profileinstellungen in der MeinkaufsBox jederzeit Zugriff auf die eigenen persönlichen Angaben und kann diese einfach anpassen.

Fester Bestandteil der neuen REWE Website sind darüber hinaus Reiter, die zum REWE Online Shop, zum Kölner Weinkeller sowie zu weiteren Dienstleistungsangeboten der REWE verlinken.

Praktisch ist die Einblendung der Adresse und Öffnungszeiten des örtlichen Marktes. Eine grüne Ecke im roten REWE-Banner zieht stärker als zuvor die Aufmerksamkeit der User auf das Nachhaltigkeitsengagement von REWE.

Neben dem Erscheinungsbild und den zeitgemäßen medialen Funktionalitäten geht REWE auch bei der zu Grunde liegenden Technik neue Wege. Das Hosting wird vom konzerneigenen Rechenzentrum übernommen und von der REWE Informationssysteme GmbH betreut.

Mit der Konzeptionierung und Umsetzung maßgeblich betraut war die Multichannel-Agentur DDB Tribal, die nun alle digitalen Kanäle der REWE Markt GmbH betreut.
nach oben | Zurück zur Übersicht