Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:base.de
Anbieter/Agentur:SinnerSchrader Hamburg
URLhttp://www.sinnerschrader.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 10.11.11)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.base.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Telekommunikation
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
Aufgabe/Briefing
Seit heute zeigt sich base.de in neuem Gewand: Der Online-Auftritt der Marke BASE wurde überarbeitet und präsentiert sich sowohl Kunden als auch Interessenten deutlich aufgeräumter. Jetzt kommen Besucher noch schneller an die gewünschten Informationen und haben insgesamt ein optimiertes Nutzungserlebnis.

SinnerSchrader Hamburg unterstütze BASE bei der Konzeption und Kreation der Onlineseite.
Umsetzung/Lösung
Schon auf der Startseite wird deutlich, dass BASE künftig sowohl Neukunden als auch Bestandskunden in den Fokus stellt. Durch die neue Struktur der Seite werden Informationen nicht mehr doppelt für Nichtkunden und Bestandskunden an unterschiedlichen Bereichen (Tarife / Für Kunden) vorgehalten, sondern zentral an einem Punkt dargestellt. So befinden sich z.B. alle Detailinformationen zu den Tarifen in einem Bereich - egal ob für Nichtkunden oder für Bestandskunden.

Ein weiteres Element ist die neue Kundenspalte am rechten Rand der Website. Hier werden individuelle Nutzerinformationen (z.B. „Rechnung abrufen“, „Flatrates ändern“, „Vertrag verlängern“) prominent dargestellt. Mit dem sogenannten „Mini-Warenkorb“ in dieser Spalte hat der Nutzer seine Bestellungen (z.B. eine Optionsbuchung) während seines Website-Besuches im Blick und kann diese bei Bedarf jederzeit ändern. Des Weiteren findet eine noch stärkere Intergration der Social Media Aktivitäten von BASE statt. Der User kann noch einfacher das BASE Blog, den Twitter-Account, Facebook oder aber auch die Mobilfunkexperten über die Homepage erreichen und auf diese Weise Informatives rund um BASE, Endgeräte und den Mobilfunkmarkt verfolgen.

Ein sehr wichtiger Aspekt für den Relaunch sind deutlich verbesserte Möglichkeiten im Bestandskundenbereich. Hier gibt es keine Trennung mehr zwischen nicht eingelocktem „offenen“ und damit primären Neukunden-Bereich und dem eingelockten „geschlossenen“ Bereich (=ECC, Electronic Customer Self Care). Stattdessen sind die Übergänge nun fließend. So können z.B. Vertragsverlängerungsangebote zukünftig auch im offenen Bereich an wiedererkannten Kunden angezeigt werden. Etwas, das bisher nur im geschlossenen Bereich möglich war.

Künftig können eingelockte BASE Kunden, die eine Vertragsverlängerung beantragen möchten, schnell und einfach im Bereich „Handys“ ihr neues Smartphone aussuchen.

Die Tarifauswahl für Neukunden findet nicht mehr auf den Handy-Detailseiten statt, sondern der Nutzer wird, wenn er sich für ein Handy entschieden hat, auf die Tarifübersicht geführt. Auch in diesem Fall wird das ausgewählte Handy im Mini-Warenkorb mitgeführt.

Die erweiterte Sicht auf den Kunden und die sukzessive Verbesserung der User Experience im Web sind zwei von diversen Evolutionsstufen, die die Homepage in den nächsten Monaten durchlaufen wird.
nach oben | Zurück zur Übersicht