Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Airberlin „Flying home for Christmas“
Anbieter/Agentur:Rapp Germany
URLhttp://www.rappgermany.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.11.11)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.facebook.com/klausisantana
Branche
Verkehr
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Aufgabe/Briefing
Unter dem Motto „Flying home for Christmas“ starten RAPP Germany und Airberlin in die Weihnachtszeit. Besonderer Höhepunkt der diesjährigen Kampagne: Im Rahmen der „Santa Claus Tour 2011“ wird eine Boeing 737-800 aus
der Flotte von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft mit auffallendem, weihnachtlichen Design versehen.
Umsetzung/Lösung
Das von RAPP Germany gestaltete Branding besteht aus einem großflächigen „Flying home for Christmas“-Schriftzug und zahlreichen roten Sternen, die sich über die gesamte Fläche des Flugzeugs verteilen. Auch Santa Claus ist dabei und hat es sich mit einem Sack voller Geschenke auf dem Höhenruder am Ende des Fliegers bequem gemacht.

Highlight der diesjährigen Kampagne: Santa Claus wird im Rahmen der Marketingkampagne auf ausgewählten Flügen gemeinsam mit einem Weihnachtselfen für weihnachtliche Stimmung an Bord sorgen. Über die Facebook-Fanpage facebook.com/klausisantana berichtet er live von seinen Reisen und bittet im Dezember um Unterstützung bei der Suche nach seinem verloren gegangenen Schlitten.

Wer kurz vor Weihnachten den richtigen Hinweis zum Aufenthaltsort des Schlittens gibt, kann einen Langstreckenflug gewinnen. Die „Santa Claus Tour 2011“ des Airberlin Weihnachtsfliegers beginnt am 27. November mit einem Flug von Helsinki nach Berlin.

Unterstützt wird die Aktion durch klassische Printanzeigen in Tageszeitungen sowie Online-Banner auf reichweitestarken Seiten. Das Kampagnenmotiv zeigt ein junges Paar, das sich vor dem Airberlin Weihnachtsflieger in die Arme schließt. Im Mittelpunkt steht das glückliche Lachen der Frau, die am Ziel angekommen ist und sich nun auf entspannte Festtage im Kreise ihrer Liebsten freut. Darüber hinaus gibt es einen Radiospot sowie Einbindungen in den Live-Ticker beim Nachrichtensender N24.

Die Weihnachtskampagne von Airberlin umfasst weitere aufmerksamkeitsstarke Maßnahmen: So gibt es eine Weihnachtsedition der beliebten Airberlin Schokoherzen sowie einen kostenlosen Weihnachtsbaumtransport (bis 2 m Länge, muss 48 Stunden vor dem Abflug im Service Center angemeldet werden). Außerdem gibt es montags bis freitags auf allen innerdeutschen Flügen im Dezember ab 16 Uhr Glühwein und Printen für die Fluggäste.
nach oben | Zurück zur Übersicht