Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:"Deutsche Spuren in ..."
Anbieter/Agentur:Bokowski + Laymann
URLhttp://www.bokowsky.net/de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 23.12.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Vereine
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Goethe-Institut e.V.
Aufgabe/Briefing
Die Agentur Bokowski + Laymann hat den Zuschlag für eine Ausschreibung des Goethe Instituts erhalten. Aufgabe ist die Entwicklung einer mobilen Webanwendung - ProjektIdee "Deutsche Spuren in ...".

Der Auftraggeber möchte ortsbezogene Informationsangebote für mobile Endgeräte entwickeln lassen. Die Idee dieser Angebote basiert darauf, in den jeweiligen Städten/Regionen die dort existenten Spuren deutscher Kultur, Sprache und Lebensweise (im Folgenden: Deutsche Spuren) zu visualisieren und dem Nutzer dazu relevante Informationen zur Verfügung zu stellen, verbunden mit spielerischen Komponenten.

Es soll ein mobiles Online-Angebot entwickelt werden, mit dem alle gängigen Smartphone- Plattformen mit mobilem Content, entsprechend der Projektidee, bespielt werden können.
nach oben | Zurück zur Übersicht