Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Tourismusverband Ostbayern
Anbieter/Agentur:Bayern Reisen und Service
URLhttp://www.bayern-reisen-service.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 10.01.12)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.ostbayern-tourismus.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),SEM/SEO/SEA
Branche
Verbände
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Tourismusverband Ostbayern e.V.
Aufgabe/Briefing
Bayern Reisen und Service GmbH hat den Zuschlag für eine Ausschreibung des Tourismusverband Ostbayern e.V. für Onlinemarketing-Dienste erhalten.

Zielsetzung des Projekts ist es, mehr Gäste für die ostbayerischen, touristischen Leistungsträger, Orte und Landschaftsgebiete durch richtige effektive Nutzung von elektronischen Medien, wie Internet, Online-Buchungssysteme, Smartphone-Anwendungen etc. zu generieren. Mit den bestehenden Projekten Qualitätsoffensive eFitness, Maps - internetgestützte Vernetzung touristischer Daten und www.meinurlaub.tv wurden erste Schritte zur Sensibilisierung der touristischen Leistungsträger bezüglich Onlinemarketing, technischer Grundlagen zur georeferenzierten Darstellung touristischer Informationen im Netz und zur Verwendung von Bewegtbild im Internet geschaffen.

Der Tourismusverband Ostbayern betreut unter seinem Namen verschiedenste Internetauftritte. Neben den eigenen Internetauftritten werden auch die Seiten der Regionen Bayerischer Wald, Oberpfälzer Wald, Bayerischer Jura und Bayerisches Golf & Thermenland verwaltet und gepflegt, ebenso die thematischen Seiten (z.B. Wandern, Kulinarisches, Glasstraße), das IPTV-Portal "MeinUrlaub.TV", die GeoPortale und andere.

Die Aufgaben umfassen dabei die Konzeption, Recherche, Erstellung und Aktualisierung der Online-Inhalte sowie vor allem die darauf aufbauende innovative Weiterentwicklung des Outputs der bestehenden Projekte. Dabei steht die Vernetzung bzw. die vernetzte und auf die geänderten Anforderungen optimierte Darstellung der einzelnen Themen im Vordergrund. Aufgrund der oben skizzierten Entwicklung ist es zudem nötig, die touristischen Informations- und Buchungsportale auf die mobile Nutzung hin auszurichten. Gleichzeitig müssen die in den vergangenen Jahren vom Tourismusverband Ostbayern entwickelten Innovationen neu vernetzt und diesen geänderten Anforderungen angepasst werden. Ein weiterer Aspekt der Tätigkeit ist die Anpassung der Inhalte an die Anforderungen des sogenannten Web 3.0.

Die Aufgabe umfasst zudem jegliche Onlinemarketing-Maßnahmen für den Tourismusverband Ostbayern, wie beispielsweise klassisches Onlinemarketing (z.B. Kampagnen auf verschiedenen Onlineportalen mit oder ohne Microsites, Suchmaschinen-Marketing, Newsletter-Marketing etc.), Suchmaschinen-Optimierung, Social-Media-Marketing, Social-Media-Optimierung und weitere mögliche Maßnahmen (abhängig von der Marktentwicklung).
Budget
bis 500.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht