Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:fitnessnavi.de
Anbieter/Agentur:Webworx
URLhttp://www.webworx.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.01.12)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://fitnessnavi.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),SEM/SEO/SEA
Branche
Sport
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
FitnessNavi
Aufgabe/Briefing
Webworx, Anbieter von innovativen Internetlösungen und EMail-Marketing-Software, hat das Onlineportal FitnessNavi umgesetzt und nun eine erste Beta-Version ausgeliefert. Auf www.fitnessnavi.de können Nutzer in Zukunft unter dem Motto „Was zählt sind die richtigen Treffer“ schnell und einfach das passende Fitnessstudio in ihrer Nähe finden.

Das zu Grunde liegende Design wurde von der Kieler Agentur Köcher & Kiecksee entwickelt.

Ab sofort wird Webworx im Rahmen einer relevanzorientierten Suchmaschinenoptimierung (SEO) dafür sorgen, dass FitnessNavi im Web ideal gefunden wird. Außerdem sind einige Onlinemarketing-Kampagnen geplant.
Umsetzung/Lösung
Zentrales Element des Portals ist die Anbindung an den Dienst Google Maps - auf einer interaktiven Karte werden die Suchergebnisse lokalisiert. Die Studiosuche kann über eine Checkliste entlang der eigenen Bedürfnisse weiter eingegrenzt werden. Bewertungen anderer Nutzer geben eine zusätzliche Orientierungshilfe. Expertentipps zum Thema Sport und Ernährung runden das Angebot von FitnessNavi ab.

Inhaber können ihr Fitnessstudio kostenlos auf FitnessNavi registrieren. Gegen einen geringen Monatsbeitrag erweitern sie ihre Präsenz im Portal um eine eigene Profilseite. Diese kann mit Informationstexten, Bildern, Videos und Gutscheincodes vervollständigt werden. Je Profilseite werden für den Studioinhaber Facebook-Kennzahlen (Likes, Shares, Kommentare) erfasst, die gleichzeitig als Bewertungsgrundlage für das Ranking der Studios im Suchergebnis dienen.
nach oben | Zurück zur Übersicht