Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Vedes
Anbieter/Agentur:Serviceplan
URLhttp://www.serviceplan.com/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.02.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.vedes.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Vedes Gruppe
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Verantwortlich beim Kunden Vedes sind: Wolfgang Groß/Vorstand Marketing, Stephan Bercher/Marketingleitung.

Bei Serviceplan: Christoph Everke/GF CD, Monika Steiner/Senior AD, Katharina Keith/Senior Text, Alexander Escher/GF Beratung, Hendrik Daun/Beratung und auf Seiten der Mediaplus: Mirko Becker/Geschäftsleitung.
Aufgabe/Briefing
Der Spielwarenverband Vedes hat gemeinsam mit Serviceplan eine neue Positionierung und eine groß angelegte Kampagne entwickelt, mit der die Bekanntheits- und Sympathiewerte der Spieleexperten erhöht werden sollen.
Umsetzung/Lösung
„Vedes. Kommt in den besten Familien vor.“ lautet der Claim, mit dem die Vedes AG im Zuge einer umfassenden Kampagne in diesem Jahr durchstartet und die Bekanntheit der Marke steigern will. Verantwortlich für diesen großen Auftritt zeichnet Serviceplan Campaign.

Die Kampagnenmotive zeigen Eltern und Kinder vergnügt zu Hause inmitten von Spielsachen. Fotografiert wurden die Szenen von dem auf Kinder spezialisierten Fotografen Achim Lippoth.

Zu sehen sind die Motive auch direkt bei den Händlern: Es gibt Deckenhänger, Aktionsplakate, Schaufensterbeklebung sowie Straßenstopper. Darüber hinaus wird die neue Kampagne auch in die umfangreiche Verkaufsliteratur einfließen. Teil der Kampagne ist außerdem noch ein Spot, der im Internet, bei Messen sowie bei internen Veranstaltungen zum Einsatz kommt.
nach oben | Zurück zur Übersicht