Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:siemens-home.de/produktberater
Anbieter/Agentur:Excentos
URLhttp://www.excentos.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 26.03.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.siemens-home.de/produktberater.html
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Kiosk
Auftraggeber
BSH Bosch und Siemens Hausgeräte Gruppe
Aufgabe/Briefing
Die Excentos GmbH, Spezialist für Guided Selling Technologie und Produktberatung im Internet, ist von der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte Gruppe zur weltweiten Implementierung ihrer Guided Selling-Technologie beauftragt worden – die ersten Beratungssysteme wurden bereits umgesetzt und sind unter anderem in Deutschland, UK, Belgien und Polen online gegangen. Insgesamt werden mehr als 500 verschiedene Online-Beratungssysteme für die Hauptmarken Bosch und Siemens sowie die Regional- und Spezialmarken des BSH Konzerns, wie beispielsweise Neff, in über 30 Ländern eingeführt.
Umsetzung/Lösung
Die BSH baut die Online-Produktberatung als strategische ECommerce-Säule mit Excentos aus. Unter www.siemens-home.de/produktberater.html können Kunden, die sich für Hausgeräte von Siemens interessieren, nun eine qualifizierte Produktberatung erhalten.

Dabei kann die Technologie dem Kunden durch intelligente Fragestellung während des Beratungsprozesses neue Anwendungsmöglichkeiten von BSH Geräten vorstellen, die auf technischen Neuerungen basieren und die der Kunde vorab nie nachgefragt hätte – sie anschließend aber oft als sehr wichtig für seine Kaufentscheidung einstuft.

Der Excentos Product Advisor wird künftig für insgesamt 11 Marken der BSH eingesetzt. Um eine stimmige Markenkommunikation zu gewährleisten, werden sowohl Webdesign als auch Beratungscontent und – ablauf auf die jeweilige Marke angepasst. Zusätzlich können die Länder die Produktberater speziell für das länderspezifische Produktsortiment und die dort vorherrschenden Kaufgewohnheiten konfigurieren. Die Produktdaten beziehen die Guided Selling-Systeme dabei direkt aus den Datenbanken der BSH.

Der Product Advisor hilft Verbrauchern, das für sich passende Produkt zu finden. Anders als reine Suchfunktionen oder die Navigation durch Produktkategorien eröffnet der Ratgeber eine am Kundenbedürfnis orientierte und interaktive Kundenansprache, die einer Fachberatung durch einen echten Verkäufer sehr nahe kommt. Im Vordergrund stehen die Anforderungen und Einsatzwünsche des Verbrauchers, an denen sich der dynamisch auf die Nutzereingaben anpassende Beratungsprozess ausrichtet. So steht am Anfang einer Beratung das Ausloten der kundenzentrischen Bedürfnisse wie beispielsweise der Wunsch nach besonderen Bedienfunktionen, Design, Sicherheitsmerkmalen oder hohem Komfort.

Anschließend gibt das System einen groben Überblick über die in Frage kommenden Produkte und deren Nutzenversprechen. Erst danach erfragt der Produktberater konkrete Produktattribute wie z.B. den Farbwunsch und kann darauf basierend eine kundengenaue Produktempfehlung aussprechen. Zusätzlich liefert der Product Advisor ausformulierte Begründungen und übersichtliche Vergleichsmöglichkeiten. Dies stärkt das Vertrauen der Verbraucher in ihre Kaufentscheidung.
nach oben | Zurück zur Übersicht