Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Arla Foods
Anbieter/Agentur:BBDO Proximity
URLhttp://www.bbdoproximity.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.04.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.arlafoods.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Arla Foods Deutschland
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Verantwortlich bei Arla Foods GmbH
Marketing Director: Matthias Brune
Group Product Manager: Melanie Franzus, Tanja Jassmeier

Verantwortlich bei BBDO Proximity Düsseldorf
Beratung: Sabine Frank, Anika Dinter, Marilen Kurtz
Kreation: Kristoffer Heilemann, Achim Metzdorf, Nina Burmeister, Christopher Neumann

Regisseur: Guy Manwaring
Produktion: Sony Pictures
Aufgabe/Briefing
BBDO Proximity launcht für Arla Foods Deutschland eine neue Crossmediale Markenkampagne.

Die von AMV BBDO in Zusammenarbeit mit BBDO Proximity Düsseldorf entwickelte Kampagne wird von aufmerksamkeitsstarken Out-of-Home-, POS- und Online-Maßnahmen unterstützt. In Deutschland geht der erste Kampagnenfilm für Arla Kærgården ab dem 2. April auf allen reichweitenstarken Sendern on air.
Umsetzung/Lösung
Mit einem für Molkereiprodukte ungewöhnlichen Kampagnenansatz startet BBDO Proximity Düsseldorf Anfang April eine neue Werbeoffensive für Arla. Gemäß dem Claim „Der Natur ein Stück näher“ richtet die Kampagne den Fokus auf die eigentlichen Erzeuger und lässt erstmals die Arla-Milchkühe und ihre tierischen Freunde zu Wort kommen.

In launigen, von Eigenlob nicht ganz freien Kommentaren und Dialogen der Vierbeiner erfährt der Verbraucher, was Arla-Produkte auszeichnet: ihre Natürlichkeit und ihr leckerer Geschmack. Die tierischen Akteure sind auf einem idyllischen Bauernhof zu Hause, der das Zentrum der neuen Arla-Welt bildet.

Im ersten Spot der TV-Kampagne wird eine Familie beim Frühstück im Freien von zwei Kühen beobachtet, die das Geschehen kommentieren. Als die Mutter Arla Kærgården auf ihr Brot streicht, betonen die vierbeinigen Milcherzeuger die streichzarte Eigenschaft des Produkts und kommen zu der Erkenntnis, dass die natürlichen Dinge eben doch am besten schmecken.

So erzählen insgesamt elf Spots, die in acht europäischen Ländern zum Einsatz kommen werden, für jedes Arla-Produkt eine ganz eigene Geschichte.
nach oben | Zurück zur Übersicht