Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Mobilcom-Debitel „Gemeinsam geht mehr“
Anbieter/Agentur:Grabarz&Partner
URLhttp://www.grabarzundpartner.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 12.04.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.mobilcom-debitel.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Telekommunikation
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Mobilcom-Debitel GmbH
Aufgabe/Briefing
Der Telekommunikationsanbieter Mobilcom-Debitel startet eine neue Marketingkampagne. Unter dem Motto „Gemeinsam geht mehr“ spiegelt die Kampagne die Kraft der Gemeinschaft von über 14 Millionen Mobilcom-Debitel Kunden wider. Das Motto, das die Größe, Positionierung im Markt und das Leistungsangebot für den Verbraucher noch klarer und eindeutiger kommunizieren soll, wurde von der Hamburger Kreativagentur Grabarz&Partner entwickelt. Die Kampagne wird über die Kanäle TV, Out-of-Home, Print und digitale Medien sowie am PoS gespielt und von PR-Aktionen unterstützt. Insgesamt investiert der Telekommunikationsanbieter in den ersten drei Monaten Laufzeit der Kampagne einen zweistelligen Millionen Betrag in die Kommunikation.

Dabei setzt die Mobilfunkmarke der Freenet Group vor allem auf Bewegtbild. Mit einem 30-Sekünder plus zehnsekündigem Reminder ist TV das Leitmedium der Kampagne. Um möglichst viel Kontakte in der Medienzielgruppe der 16- bis 49-Jährigen zu realisieren, wird der Spot auf allen großen, reichweitenstarken Sendern geschaltet. Dazu gehören Pro7, Sat.1, RTL, Vox und RTL II. Aber auch in den anderen Kanälen wie Plakat, Print und vor allem auch in den digitalen Medien sowie am PoS erhöht mobilcom-debitel den Werbedruck.

Der Etat für die Werbespendings in 2012 liegt im mittleren zweistelligen Millionenbereich.

Unterstützt wird die Marketingkampagne von zahlreichen Aktionen in PR, interner Kommunikation und speziellen Produkt-Angeboten, die auf das Motto einzahlen.
Budget
über 1 Mio Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht