Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:VW "A crash course to shine"
Anbieter/Agentur:DDB Tribal Group
URLhttp://www.ddb-tribal.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 12.04.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.youtube.com/watch?v=wMFqSjjnte0&feature=youtu.be
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Volkswagen AG
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Agentur

Chief Creative Officer: Eric Schoeffler
Creative Direction: Marc Isken, Nils Haseborg
Art Direction: Lilli Langenheim
Copywriter: Valerie von Meiss, Lennart Frank
Account Manager: Christina Müller
Agency Producer: Susi Schneider

Produktion

Film Production: MR. BOB Films
Producer: Ben Foehr
Director: Milo
Artist & Styling: Nikkie de Jager
Project Management:
Hakan Çırak
Editor: Sebastian Gross
Camera & Light Design:
Michael Schreitel
Set Maker: Croft Company
Post Production: Pirates 'n Paradise Berlin
Sound Design: Giesingteam Kai Hoffmann
Aufgabe/Briefing
Angesichts einer erschreckend hohen Zahl von einer halben Million Autounfällen pro Jahr allein in Großbritannien, verursacht durch das Schminken während der Fahrt, muss Bewusstsein für diese unterschätzte Gefahr geschaffen werden. Dieses Ziel verfolgt ein virales Video von DDB Tribal und Volkswagen, das die Zielgruppe junger weiblicher Fahrer direkt anspricht und über die Gefahr aufklärt.

Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=wMFqSjjnte0&feature=youtu.be
Umsetzung/Lösung
Ziel ist es, möglichst viele junge Frauen auf der ganzen Welt zu erreichen. Dazu macht sich DDB Tribal den neuesten viralen Trend unter jungen Frauen zu Nutze: Haul Videos. Diese Videos werden oft von jungen Frauen ins Netz gestellt, die Kosmetikprodukte kaufen und Tutorials zu deren Verwendung erstellen. Zusammen mit dem berühmten „Haul Girl“ Nikkie, deren Videos von mehr als 150.000 Abonnenten verfolgt werden, hat DDB Tribal das Tutorial "a crash course to shine" umgesetzt, das die Botschaft auf besonders eindrückliche Weise vermittelt.

Durch die Nutzung dieser Plattform wird die im Hinblick auf Alter und Interessen spitze Zielgruppe genau erreicht. Mit einem berühmten Make-up Artist als Botschafterin wird die Nachricht besonders relevant und glaubwürdiger für die Zielgruppe.
Ergebnis/Erfolg
In nur fünf Tagen wurde das Video geteilt, retweeted und fast 110.000 mal angeschaut. DDB Tribal und Volkswagen haben eine echte Diskussion zum Thema auf YouTube ausgelöst, mit mehr als 2.100 relevanten Kommentaren.
nach oben | Zurück zur Übersicht