Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Club Méditerranée Deutschland
Anbieter/Agentur:Saint Elmo`s Interaction
URLhttp://www.saint-elmos.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 24.04.12)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.clubmed.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Club Méditerranée Deutschland
Aufgabe/Briefing
Nach einem Pitch hat Club Méditerranée Deutschland seinen gesamten Online-Marketing-Etat an Mediateam360° vergeben. Bereits seit September letzten Jahres wird ClubMed federführend von der Münchner Agentur über alle digitale Kanäle, eben 360°, betreut.

Das Aufgabenfeld der Betreuung ist weitreichend und umfasst neben der performanceorientierten Online-Mediaplanung auch das Fachgebiet SEA. Bei der Entwicklung und Umsetzung des Newsletter-Marketings, sowie der Steuerung bzw. Abstimmung der kreativen Abteilungen wird eng mit Saint Elmo’s Interaction Hamburg zusammen gearbeitet.
Umsetzung/Lösung
Es werden exklusive Destinationen und All-Inclusive-Urlaube auf reichweitenstarken und auch zielgruppenaffinen Plattformen beworben. Der Kampagnenerfolg wird durch die enge Verzahnung mit den Disziplinen des Search-Engine-Marketing/Advertising und Newsletter-Marketing gestärkt.

Zusätzlich kommen Social-Media-Ansätze
zum Einsatz. Mit Bewegtbild im Netz werden auch neue Wege beschritten. Nicht zuletzt, um die exklusiven Destinationen und Club-Resorts emotionaler darzustellen.

Dabei wird neben Targeting auch auf die dynamische Ausspielung der Werbemittel gesetzt. Der User wird nach Möglichkeit mit Werbemitteln versorgt, die Interessensgebiete (z.B. Golf oder Wellness bzw. Winter- oder Sommerreisen) abdecken und somit individuell auf ihn angepasst sind.

Letztendlich werden alle Onlinekanäle im MT360-Multi-Channel-Tracking zusammen geführt und die aufgelaufenen Custumer Journeys in Bezug auf die Verhältnismäßigkeit von Mitteleinsatz und Wirkung hin überprüft bzw. optimiert.
Zum Jahreswechsel wurde in Hamburg mit Erfolg die regionale Stärkung des Abverkaufs durch die selektive Belegung von Megalights, beleuchteten Plakatstellen und Citylights (Kreation durch Saint Elmo’s Campaign, München) getestet. Diese Aktion wurde durch zusätzliche Mailings an potentielle Haushalte weiter gestärkt, was zu signifikanten Veränderungen in Bezug auf Bekanntheit, Sympathie, Visits und Abverkauf im beworbenen Gebiet führte.
nach oben | Zurück zur Übersicht