Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Sparkasse Giroprivileg App
Anbieter/Agentur:Interone
URLhttp://www.interone.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 18.06.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://itunes.apple.com/de/app/giroprivileg/id516625636?mt=8
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Banken/Finanzdienstleister
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Sparkasse Lüneburg
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Technical Project Manager: Jan Christian Haddorp
Account Manager: Jan-Hendrik Ehlers
Executive Creative Director: Patrick Fonger
Client Service Director: Heike Schüttemeyer
Aufgabe/Briefing
Interone hat im Auftrag von Affinion die Smartphone-App „Giroprivileg“ für das gleichnamige Mehrwertkonto der Sparkasse Lüneburg entwickelt – neben der traditionellen Kundenkarte kann nun auch das Smartphone als personifizierte Kundenkarte genutzt werden. Seit dem 12. April können die knapp 22.000 Kunden durch die neue Applikation von aktuellen Informationen, Angeboten oder Rabatten im Einzelhandel profitieren. Die App ist für Apple iOS und Android verfügbar und kann kostenlos über iTunes beziehungsweise Google Play heruntergeladen werden. Von der Konzeption über das Layout bis zur technischen Umsetzung stammt alles aus der Hand des Spezialisten für vernetzte Multi-Kanal-Kommunikation.
Umsetzung/Lösung
Ergänzend zur klassischen Kundenkarte gehen Interone und die Sparkasse Lüneburg mit dieser App neue Wege: Damit kommen sie dem zunehmenden Bedürfnis der Kunden nach mobiler Kommunikation entgegen. Denn nach der Anmeldung dient das Smartphone als eine personifizierte Kundenkarte zur Verifizierung als Giroprivileg-Kunde. Ganz bequem lassen sich alle Vorteile der Kundenkarte jetzt auch virtuell auf dem Smartphone realisieren – das schafft nicht zuletzt auch mehr Platz im Geldbeutel.

Die neue App ermöglicht allen Giroprivileg-Kunden mobilen Zugriff auf exklusive Angebote und regionale Vorteile – Nutzer können im Einzelhandel deutlich sparen, alle Partner werden auf einer interaktiven Karte dargestellt. Die intuitiv zu bedienende Applikation bietet darüber hinaus mehr Sicherheit durch die Übersicht aller Kontoleistungen, der Integration der Telefonnummer des Notfallservice sowie einer Internet-Rechtsberatung, beispielsweise zu Themen wie Zahlungskartenschutz und Notfall-Bargeld.

Über GPS-Ortung können Kunden beispielsweise alle Angebote einsehen und sich den schnellsten Weg zum nächsten Vorteilspartner anzeigen lassen. Nach Auswahl des Angebots können sie sich zudem Kontaktdaten und Hintergrundinformationen zum Angebot ansehen und direkt aus der App heraus anrufen oder eine E-Mail schreiben.
nach oben | Zurück zur Übersicht