Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Kühne Wilde Saucenjagd
Anbieter/Agentur:Gelee Royale Medien
URLhttp://www.geleeroyalemedien.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 21.06.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.facebook.com/kuehnedeutschland/app_119753791495814
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Nahrungs-/Genußmittel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Carl Kühne KG GmbH & Co.
Aufgabe/Briefing
Mit einem Koch-Wettstreit und einem Online-Game setzt das Hamburger Traditionsunternehmen Kühne seinen Weg im Bereich Social Media fort. Vor einem Jahr startete Kühne seine Social Media-Aktivitäten und konnte sich laut Landau Media auf Anhieb unter den Top 10 im Facebook-Ranking für Lebensmittelmarken platzieren. Die Kühne-Fanpage zählt mittlerweile über 16.000 Fans und steigerte ihre virale Reichweite allein durch die beiden neuen Maßnahmen „Salat Lust-Contest“ und „WildeSaucenjagd“ innerhalb einer Woche um 800 Prozent. Verantwortlich für die Umsetzung ist der Agenturpartner der ersten Stunde Gelee Royale.
Umsetzung/Lösung
Pünktlich zur Grillsaison ist auf Facebook das Online-Game „Wilde Saucenjagd“ zu den Kühne-Grillsaucen (Steak, Knoblauch, Hot Chili und Curry) gestartet. Jede der Saucen wurde personalisiert und die „Saucen-Charaktere“ detailreich illustriert. Mit Percy Pepper, Claudine Knoblauch, Juanita Jalapeno oder Kasi al Curry müssen die Spieler ihr Geschick auf dem gedeckten Tisch beweisen: Es gilt, die Zutaten der ausgewählten Grillsauce einzusammeln und zugleich sperrigen Küchenaccessoires auszuweichen, ohne vom Tisch abzustürzen. Auch hier warten attraktive Preise auf die Besten der Besten.
nach oben | Zurück zur Übersicht